Auf Sonne programmiert

Der Thermotechnik-Spezialist Junkers präsentiert eine neue Generation von Vakuum-Röhrenkollektoren und ergänzt seine Flachkollektoren-Familie. Bei den Vakuum-Röhrenkollektoren lösen die Modelle VK 140-1, VK 280-1 und VK 230-1 den bisherigen VK 180 ab. Damit bietet Junkers Röhrenkollektoren jetzt nicht mehr nur in einer, sondern gleich in drei Ausführungen für verschiedene Anwendungsfälle an. Der besonders kompakte VK 230-1 mit 21 Röhren und einer Größe von nur 2,32 m² eignet sich besonders gut für den Einsatz im gewerblichen und Mehrfamilienhaus-Bereich und lässt sich horizontal und senkrecht installieren. Komplett geschlossene Doppelglas-Kolben und eine hochselektive Beschichtung machen die neuen Vakuum-Röhrenkollektoren besonders langlebig und effizient. Bei den Modellen VK 140-1 und VK 280-1 sorgt zusätzlich die CPC-Technologie (Compound Parabolic Concentrator) für einen maximalen Solarertrag: Ein speziell beschichteter CPC-Aluminiumspiegel hinter den Röhren lenkt die Sonnenstrahlen auch bei unterschiedlichen Einfallwinkeln und diffusem Licht ideal auf die Absorberrohre.
Der neue Einstiegskollektor FCC erweitert das Junkers-Angebot auf drei Modelle. Der Kompakt-Kollektor überzeugt durch ein besonders attraktives Preis/Leistungs-Verhältnis. Mit einer Höhe von 2044 mm und einer Breite von 1050 mm ist er zudem handlich und kompakt. Ein Aluminiumrahmen, spezielles Solar-Sicherheitsglas und verstärkte Ecken geben dem Solarmodul die nötige Stabilität. Für den Installateur gestalten sich Montage und Anschluss dank sicherer und stabiler Steckverbindungen sehr einfach. Sämtliche Junkers-Solarkollektoren sind zertifiziert nach der Solar Keymark (EN 12975), einem europaweit gültigen Prüfzeichen für Solarkollektoren.

Junkers Bosch Thermotechnik GmbH
73243 Wernau
Tel. 01803 337333
www.junkers.com

www.heinze.de/63668

Thematisch passende Artikel:

09/2016

Vakuum-Röhrenkollektor

Der Röhrenkollektor VK?120-2 CPC von Junkers mit seinen neu gestalteten Röhreneinfassungen ist für die Fassaden- und Dachintegration geeignet. Das Befestigungskonzept funktioniert mit der...

mehr
03/2011

Heatpipe

Der neue Vakuum-Röhrenkollektor Vitosol 200-T vereint die Vorteile des Heatpipe-Prinzips – hohe Betriebssicherheit im Stagnationsfall und einfacher Röhrentausch auch bei befüllter Anlage – mit...

mehr