Architektenrecht
Die neue HOAI kommentiert

Friedrich-Karl Scholtissek ist als Rechtsanwalt und Autor zahlreicher Fachaufsätze, so unter anderem in der FAZ, Immobilien Zeitung, NJW, NZBau, BauR etc. in seinem Rechtsgebiet Bau- und Architektenrecht bundesweit ein vielgebuchter Referent baurechtlich ausgerichteter Veranstaltungen. Soeben ist von ihm ein Kommentar zur Neufassung der HOAI im C.H. Beck Verlag erschienen.

Der Kommentar wendet sich an Baujuristen in Anwalt- und Bauwirtschaft, Gerichten und Behörden, erläutert die Neuerungen aber auch für Architekten und Ingenieure verständlich und praxisgerecht unter Einbeziehung der aktuellen, bis Mitte September 2009 ergangenen, höchstrichterlichen Rechtsprechung sowie der herrschenden Meinung. Der Kommentar verschafft schnellen Zugang zu allen Vorschriften der HOAI 2009, ermöglicht ein rechtssicheres Verhandeln und ein sicheres Aufstellen und Überprüfen der Abschlags- und Honorarschlussrechnungen. Für neu abzuschließende Architekten- und Ingenieurverträge ist das Werk praktischer Begleiter und Ratgeber zur sicheren Vertragsgestaltung und Durchsetzung der Honoraransprüche.

Als besonderer Vorteil kann gelten, dass die Neuerungen der HOAI 2009 nicht abgetrennt behandelt wurden, sondern jeweils bei den betreffenen Normen, die auf den jeweiligen Anhang der HOAI Bezug nehmen, eingearbeitet und auch an dieser Stelle kommentiert worden sind. Dies vereinfacht den Umgang mit dem Kommentar in der Praxis erheblich.

HOAI 2009. Honorarordnung für Architekten und Ingenieure. Kommentar. Friedrich-Karl Scholtissek C.H. Beck 2010, 536 Seiten,
49 €, ISBN 978-3-406-59549-3

Bibliografie: HOAI 2009. Honorarordnung für Architekten und Ingenieure. Kommentar. Friedrich-Karl Scholtissek C.H. Beck 2010, 536 Seiten, 49 €, ISBN 978-3-406-59549-3
 

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-07

Infolink neue HOAI Die HOAI-Novelle wird (voraussichtlich) Gesetz

Am 29. April 2009 beschloss die Bundesregie­rung die vom BMWi vorgelegte Neufassung der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI). Beinahe ganz abgeschafft gibt es einige Veränderungen...

mehr

Wieviel Reform braucht die Reform?

Seminar zu HOAI und Bürokostenvergleich am 24. November 2009, Berlin

Am 18. August 2009 ist die neue HOAI in Kraft getreten. Damit hat eine jahrelange Diskussion über den Erhalt und die Inhalte einer reformierten HOAI ihr vorläufiges Ende gefunden. Zentrale...

mehr

HOAI und Bürokostenvergleich

AHO-Herbsttagung am 25. November 2010, Berlin

Die HOAI-Reform 2009 ist das Hauptthema der diesjährigen AHO-Herbsttagung. Nach etwas über einem Jahr HOAI 2009 wird auf der öffentlichen Veranstaltung ein erstes Zwischenfazit aus dem Blickwinkel...

mehr

Standard gefährdet

Dringlichkeitsantrag zur Rettung der Novellierung der HOAI

Nach mehr als elf Krisenjahren entwickelt sich die Baukonjunktur endlich wieder positiv. An vielen Architekten und Ingenieuren geht der Aufschwung jedoch vorbei. Die Honorarsätze für Architekten-...

mehr

Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) verteidigen

Eine Online Petition sammelt Unterschriften

Die Bundesarchitektenkammer (BAK) ruft auf ihrer Internetseite Architekten und Ingenieure auf, sich an einer Online Petition zur Erhalt der 2009 und 2013 novellierten Honorarordnung für Architekten...

mehr