Alanus Hochschüler mit Rauminstallation

16 Studierende des Fachbereichs Architektur der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft haben die Ausstellung „Produktive StadtLandschaften“ des Museums für Architektur und Ingenieurskunst (M:AI) zum Anlass genommen, die Gestaltungsaktion „NetzWerk“
Realität werden zu lassen. Auf dem Gelände des Weltkulturerbes der Zeche Zollverein ergänzte das Projekt das Ausstellungsprogramm um eine temporäre Intervention. Auf dem Rasen vor dem neu ertüchtigten Kammgebäude wurden ca. 50 Kilometer Schnur zu einer großformatigen Netz-Landschaft verwoben, die den Raum neu definiert.

Das Raumgeflecht symbolisiert die zentrale Rolle des Emscher-Landschaftsparks, der in der Ausstellung thematisiert wird. Ziel des von Prof. Dr. Florian Kluge und Prof. Willem-Jan Beeren geleiteten Projekts war es nicht nur, Aufmerksamkeit für die Ausstellung zu wecken, sondern neue (temporäre) Räume zu schaffen, Sichtgewohnheiten zu brechen und nicht zuletzt zur Diskussion anzuregen und zum Gespräch einzuladen. Der Aufbau der (realen) Netzstruktur wurde live dokumentiert und kommentiert.

Thematisch passende Artikel:

Metamorphose einer Industrieregion

Ausstellung „Projektion Ruhr – IBA Emscher Park. Laboratoire urbain“ in der Cité de l’architecture et du patrimoine, Paris vom 19. November 2008 bis 8. Februar 2009

Den Metamorphosen einer der größten europäischen Industrieregionen widmet sich die Ausstellung „Projektion Ruhr – IBA Emscher Park. Laboratoire urbain“, die das M:AI Museum für Architektur und...

mehr

Nachhaltig grün!

Ausstellung Green Architecture.cz vom 11. Juni bis 10. Juli 2009, Bremen

Im Rahmen der Tschechischen Kulturtage in Bremen (vom 09. bis 22. Juni 2009) wird am 10. Juni 2009 im Bremer Zentrum für Baukultur (b.zb) die Ausstellung Green Architecture.cz eröffnet. Die...

mehr

Culture Clash

Silvesterparty in der Temporären Kunsthalle Berlin

Mit Buffet und Dancefloor am Schlossplatz in Mitte begeht die Temporäre Kunsthalle Berlin den Jahreswechsel. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr mit dem Buffet, die Party mit DJ Jeep und ZPYZ...

mehr
Ausgabe 2017-04

Termineseite DBZ 04|2017

Weiterbildung 19.04.2017 Hamburg Wärmepumpen – die Technologie für die Zukunft??www.zebau.de Ein Expertenkreis diskutiert die Ergebnisse langjähriger Forschungen bei der Planung, im Einbau und...

mehr

Mit der Kunst am Ende

Temporäre Kunsthalle schließt Ende August; ein Resümee

Sie war nur als Zwischennutzung gedacht. Und auch, wenn der Zwischennutzungszeitraum länger währt, als ursprünglich befürchtet – das Schloss lässt auf sich warten – muss die temporär...

mehr