59. BetonTage – Impulse für das Bauen mit Beton www.betontage.de

Auf den 59. BetonTagen erwarten die Besucher vom 24.–26. Februar 2015 in Neu-Ulm ein hochkrätiges Fachprogramm.

Unter dem Motto „Betone der Zukunft“ werden Neuentwicklungen in der Betontechnologie, den Herstellungsverfahren und Produkten präsentiert. Statisch-konstruktive, wirtschaftliche und rechtliche Vorträge ergänzen das Programm. Am 26. Februar 2015 findet auf den 59. BetonTagen das Podium „Beton in der Architektur“ statt. Dort berichten Architekten und Ingenieure über ihre Erfahrungen bei der Planung und Realisierung von Bauwerken aus Beton.

Prof. Christoph M. Achammer, Vorstandsvorsitzender und Architekturpartner bei ATP Architekten und Ingenieure in Wien, eröffnet das Podium mit dem Thema der wandelnden Anforderungen beim Bauen und der daraus wachsenden Bedeutung einer lebenszyklusorientierten und integrierten Planung. Über die Ingenieurkunst beim Bauen spricht Victor Schmitt, Geschäftsführer von SSF Ingenieure, München.

Am Beispiel ausgewählter Bauten werden am Nachmittag die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten des Baustoffs Beton aufgezeigt. Architekt Nils Krause, hammeskrause architekten, Stuttgart, spricht über das Projekt Partikel-Therapie-Zentrum in Marburg (s. DBZ 4|2014).

Michael Geis vom Architekturbüro Geis & Partner stellt das Weingut Fritz Keller in Oberbergen im Kaiserstuhl (s. DBZ 6|2014) vor.

Andreas Cukrowicz, Cukrowicz Nachbaur Architekten, Bregenz, berichtet über die Baumaßnahmen im Zuge der Erweiterung des Vorarlberg Museums in Bregenz.

Prof. Georg Augustin, Augustin und Frank Architekten, Berlin, präsentiert eine Gebäudehülle aus einer tragenden Schale aus geriffeltem Beton.

Den Neubau eines Zweifamilienhauses im Tessin von Reto Gmür Architekten, aus Basel, stellt Silvia Gmür vor (s. DBZ 2|2015).

Das Podium „Beton in der Architektur“ wird von der FBF Betondienst GmbH gemeinsam mit der DBZ Deutsche BauZeitschrift und der Beton Marketing Süd GmbH ausgerichtet und ist für Architekten kostenlos. Die Anmeldung erfolgt unter www.beton.org.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-01

Die Zukunft bauen 53. Ulmer Betontage, der Branchentreff mit Tradition

Es ist gute Tradition, dass im Februar jedes Jahres sich die Branche rund um den Baustoff Beton in Neu-Ulm trifft. Mit neuen Möglichkeiten der Betontechnologie sowie ressourcenschonenden Bausystemen...

mehr
Ausgabe 2016-01

Beton in der Architektur. Ulmer Betontage, 23.–25.2.1016 www.betontage.de

Mit rund 2?000 Besuchern haben sich die BetonTage in Neu-Ulm seit fast 60 Jahren mittlerweile zum größten Branchentreff der Betonfertigteilindustrie etabliert. Der renommierte Kongress rund um den...

mehr
Ausgabe 2012-01

Ulmer BetonTage www.beton.org

„Beton … es kommt drauf an, was man draus macht.“ Getreu diesem Motto werden auch in diesem Jahr vom 7. bis 9. Februar 2012 im Edwin-Scharff-Haus in Neu-Ulm auf den BetonTagen die vielfältigen...

mehr
Ausgabe 2018-02

62. BetonTage www.beton.org

Podium Beton in der Architektur

„Beton in der Architektur“, unter diesem Titel stellen junge und namhafte Architektur- und Ingenieur-Büros seit vielen Jahren beispielhafte Bauten auf den BetonTagen in Neu-Ulm (20.?–?22.2.2018)...

mehr
Ausgabe 2013-01

Ulmer Betontage 2013 www.betontage.de

Wieder einmal mehr steht das Bauen mit ­Beton vom 5. bis 7. Februar 2013 im Edwin-Scharff-Haus in Neu-Ulm im Vordergrund der Ulmer Betontage. Es ist eine „Muss-Veranstaltung“ für die Branche, für...

mehr