22 mal herausragende Bauten, viele schon in der DBZ

Alle Jahre wieder: Shortlist! In diesem Fall für den DAM Preis für Architektur, der seit 2007 herausragende Bauten in Deutschland ausgezeichnet. Nach der Nominierung von 100 aktuellen Bauten gab es eine Jurysitzung zur Auswahl der Projekte für die Shortlist. Die Nominierungen kamen aus den Architektenkammern der Länder Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, des Saarlands und Thüringens. Die Bauten für den Preis 2019 mussten zwischen Ende 2016 und Frühjahr 2018 fertiggestellt sein. Eine Auswahl von Bauten deutscher Architekten im Ausland kommt außer Konkurrenz hinzu.

Für den DAM Preis 2019 bestimmte die Expertenjury unter Vorsitz von Rainer Hofmann (bogevischs buero, Gewinner des DAM Preises 2018) 22 Projekte für die engere Wahl (Shortlist). Zu den dominierenden Aufgaben gehört nach wie vor der Wohnungsbau, aber auch eine große Bandbreite an Bildungsbauten und Sanierungen bildet der aktuelle Querschnitt ab. Insgesamt vier Projekte liefern Beispiele für das innerstädtische Wohnen – etwa ein kleines Wohnhochhaus in Dresden, ein integratives Wohn-/Atelierhaus in Berlin und eine Notunterkunft in Essen.

Die neu aufgesetzte Datenbank bietet ab 2017 einen schönen Überblick zum Baugeschehen in und aus Deutschland. Im Durchblick zeigt sich auch, dass nicht wenige der gelisteten Projekte schon vor der Auszeichnung in unserer DBZ publiziert worden sind.

Die Bekanntgabe des Preisträgers, die öffentliche Preisverleihung und die Eröffnung der Ausstellung mit dem Preisträgerprojekt und allen Bauten der Shortlist finden am 25. Januar 2019 im DAM in Frankfurt a. M. statt. Zu diesem Anlass erscheint auch das Deutsche Architektur Jahrbuch 2019 mit ausführlichen Besprechungen der Bauten auf der Shortlist und des Preisträgers.

Thematisch passende Artikel:

Shortlist zum DAM-Preis 2018 steht

Aus rund 100 Nominierungen hat eine Jury jetzt 22 Projekte für die Shortlist ausgewählt

Seit 2007 werden mit dem DAM Preis für Architektur in Deutschland jährlich herausragende Bauten ausgezeichnet. Der Preis wird 2018 zum zweiten Mal in einem gestaffelten Juryverfahren vergeben. Nach...

mehr

DAM Preis 2021: Jetzt wird es spannend!

Die Auslober geben die 22 Nominierten für den DAM Preis 2021 bekannt; mit vielen guten Bekannten

Aus rund 100 Nominierungen hat die Jury des DAM Preis 2012 jetzt 22 Projekte für die Shortlist zum DAM Preis 2021 ausgewählt – das Spektrum der Bauten umfasst gleichermassen Wohnen, Arbeiten,...

mehr

James Simon Galerie gewinnt

DAM Preis 2020 geht an die James-Simon-Galerie, Berlin, von David Chipperfield Architect

Das Gewinnerprojekt steht im Mittelpunkt der Ausstellung mit den 26 besten Bauten in und aus Deutschland. Bei der James-Simon-Galerie auf der Berliner Museumsinsel gelang den Architekten ein...

mehr

BDA Preis Niedersachsen 2019 ausgelobt

Aufgepasst: Der BDA Preis ist nicht an ein Thema gebunden. Und dennoch gibt es Einschränkungen, die Sie bei der Einreichung beachten sollten: Die eingereichten Bauten müssen ihren Standort...

mehr

Deutschen Lichtdesign-Preis 2019

38 Nominierungen in 12 Kategorien

Am 16. Mai ist es wieder soweit – dann werden zum 9. Mal die Preisträger des Deutschen Lichtdesign-Preises bekanntgegeben. 140 Arbeiten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz waren...

mehr