City Park Oberhof Mit Klinker veredelt

Bei dem Wohn- und Bürokomplex City Park Oberhof in Emmen bei Luzern/CH setzte Architekt Holger Eckell auf einfache Formen, edle Materialien und ein energieeffizientes Gesamtkonzept. Die klar gegliederten Kuben mit fünf bis sechs Wohngeschossen wurden 2006 erstellt und geben Raum für 36 Wohnungen mit großzügigen und verglasten Loggien. Die Obergeschosse gewähren unverbaute Aussicht bis weit in die Zentralalpen hinein. Das versetzt stehende Geschäftshaus bietet viel Platz für Büro- und Schulnutzung. Das Energiekonzept des City Parks verzichtet vollständig auf den Einsatz fossiler Brennstoffe und reduziert den Energiebedarf gegenüber herkömmlicher Bauweise um 50 %. Im Inneren sorgt eine Grundwasserwärmepumpe für energieeffiziente Wassererwärmung und ressourcenschonendes Heizen. Kontrollierte Wohnungslüftung und dreifach verglaste Fenster in bronzefarbenen Aluminiumrahmen schützen vor Verkehrslärm und Wärmeverlust und sichern zusammen mit der wärmegedämmten Außenhülle niedrigen Energieverbrauch, der nach Schweizer Minergie-Standard zertifiziert wurde.

Für die je nach Lichteinfall und Sonnenstand wechselnde Fassadengestaltung wurden vom Nottulner Klinkerwerk spezielle dünnformatige Klinker gebrannt. Klassische Dunkelrot- und Brauntöne mit hellen Partien und anthrazit-schwarzen Kohle-Anflammungen prägen auf einer Fläche von 3100 m² die abwechslungsreiche Farbgestaltung. Der ornamentartige Einbau einzelner heller Klinker in Horizontal- und Vertikalausrichtung setzt Akzente und sorgt für Lebendigkeit. Der Ton der cremefarbenen Einzelsteine wurde exakt mit der Farbe des außenliegenden Sonnenschutzes abgestimmt.

 

Hagemeister GmbH & Co. KG

48301 Nottuln

Fax: 0 25 02/79 90

info@hagemeister.de

www.hagemeister.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-01

Mit Klinker veredelt

Bei dem Wohn- und Bürokomplex City Park Oberhof in Emmen bei Luzern/CH setzte Architekt Holger Eckell auf einfache Formen, edle Materialien und ein energieeffizientes Gesamtkonzept. Die klar...

mehr
Ausgabe 2017-8/9

Helle Klinker für selbstbewusste Akzente

Kopenhagen nennt das Klinkerwerk Hagemeister eine Klinkersortierung, die in ihren Farbtönen zwischen hellem Gelb und Beigetönen changiert und durch Kohlebrandaufschmauchungen lebendige Akzente...

mehr
Ausgabe 2013-12

Klinker wie von Hand gemacht

In Haptik und Aussehen folgen die neuen Hagemeister Klinker in Handstrichoptik dem Stil ursprünglicher Klinker-Manufakturen und machen Produktionsspuren der traditionsreichen Handwerkskunst sichtbar....

mehr
Ausgabe 2011-02

Kombiniert

Auf jedes Bauwerk und seine ganz besondere Umgebung abgestimmt sind Fassadengestaltungen mit den Hagemeister Format-Kombinationen. Der Mix verschiedener Klinker-Formate in einem Mauerwerk verleiht...

mehr
Ausgabe 2015-05

Ruhevolles Wellenspiel „La Façade“ in Hertogenbosch/NL

Leichte Wellenbewegungen der Fassaden prägen das Bild des neuen Bürobaus „La Façade“ am Bahnhofsplatz des niederländischen Hertogenbosch. Harmonisch fügen sich die beiden Gebäuderiegel in die...

mehr