20. buildingSMART-Forum in Berlin www.buildingSMART.de

buildingSMART International ist eine weltweite Initiative zur Entwicklung und Verbreitung offener Austauschformate für Building Information Modeling (kurz: BIM). Das deutschsprachige Chapter veranstaltet am 19. Oktober zum zwanzigsten Mal seine große Jahresabschlussveranstaltung. Die Jubiläumsveranstaltung steht unter dem Motto „Digital Excellence Now!“ Internationale
Referenten werden über den aktuellen Stand des modellbasierten Planens, Bauens und Betreibens berichten und einen Ausblick auf die Digitalisierung der Branche geben.

Im Zentrum stehen sechs Vorträge, die von kurzen Inputreferaten und Grußworten von Vertretern einschlägiger Verbände, Minis-terien und großer Unternehmen umrahmt werden. Den Auftakt im Programm macht
Patrick MacLeamy, Vorstandsvorsitzender von buildingSMART International und Vorstandsvorsitzender von HOK Architects. Er wird darstellen, wie wichtig für seine Arbeit mittlerweile der Datenaustausch mittels offener Austauschstandards ist. Der Bauingenieur Manfred Grohmann, Mitgründer von Bollinger+Grohmann, zeigt, wie besonders komplexe Bauaufgaben erst durch digitale Methoden beherrschbar werden. Wolfgang Hass, Siemens Gebäudetechnik, und Claire Penny, IBM Ireland, werden zeigen, wie Bauwerke dank intelligenter Gebäudetechnik zur Erfassung von Echtzeitdaten Teil des „Internet of Things“ (IoT) werden. Dennis Shelden, langjähriger Associate im Büro Frank O. Gehry in Los Angeles und Direktor des Digital Building Lab am Georgia Institute of Technology wird am Beispiel der Fondation Louis Vuitton in Paris (s. Foto und DBZ 5|2014) über neue Entwurfsfreiheiten und die integrale Zusammenarbeit in einem großen Architekturbüro referieren. Gereon Uerz, Leiter „Foresight and Innova­tion Europe“ bei Arup Deutschland, gibt einen Ausblick, wie Künstliche Intelligenz, Drohnen und Roboter die Bauindustrie verändern werden. Die Tagungs­teilnehmer erfahren, welchen Stellenwert die Digitalisierung in einzelnen Branchenverbänden, Unternehmen und Ministerien heute schon hat. Ausführliches Programm, Teilnahmegebühren etc. im Web.

Thematisch passende Artikel:

„Digital Excellence Now!“

Beim 20. buildingSMART-Forum am 19. Oktober 2016 in Berlin dreht sich alles um die Digitalisierung der Baubranche

Das deutschsprachige Chapter veranstaltet am 19. Oktober zum zwanzigsten Mal seine große Jahresabschlussveranstaltung. Die Jubiläumsveranstaltung steht unter dem Motto „Digital Excellence Now!“....

mehr

Digitalisierung der Bau- und Immobilienwirtschaft 16. buildingSMART-Anwendertag am 18. April 2018 in Nürnberg

Wie gelingt die Digitalisierung der Bau- und Immobilienwirtschaft? Auf diese Frage bietet der 16. buildingSMART-Anwendertag am 18. April 2018 in Nürnberg vielfältige Antworten. Aus der gesamten...

mehr

Digitalisierung in der Baubranche

5D-Konferenz in Konstanz

Digitalisierung revolutioniert auch das Bauwesen: Zum fünften Mal organisiert die Hochschule Konstanz – Technik, Wirtschaft undGestaltung (HTWG) die Lake Constance 5D-Conference, die die neuesten...

mehr
Ausgabe 2018-7/8

Termine

DBZ Webinar „BIM“ www.DBZ.de/webinar 5 Termine, jeweils dienstags um 10 Uhr, Start ist der 11.09.2018 BIM-Projekte rechtssicher umsetzen www.vdi-wissensforum.de 8.08.2018, Berlin. Weitere Termine...

mehr
Ausgabe 2017-12

Digitalisierung der Wertschöpfungskette im Bauwesen

Schüco Digital gliedert sich in die drei Kernfunktionen Digital Products, Digital Support und Digital Lab. Ziel des Bereichs Digital Support ist ein Höchstmaß an Flexibilität sowohl in digitalen...

mehr