Aktuelles aus der Branche

Text: Ina Lülfsmann/ DBZ


Das bdia Handbuch Innenarchitektur erscheint jedes Jahr in gewohnt quadratischem Format und versammelt neben Informationen zu den Mitgliedern des Verbands auch ausgewählte Projekte sowie Fachbeiträge. In der Ausgabe 2023/24 werden auf knapp 100 Seiten 25 aktuelle Bauten gezeigt, die von einer sechsköpfigen Jury ausgewählt wurden. Jedes Projekt wird mit großformatigen Fotos und Plänen sowie einem kurzen Text und Informationen zu den Beteiligten dargestellt. Alle Projekte sind auch auf der Website des bdia zu sehen sowie in einer wandernden Ausstellung, die als nächstes in Frankfurt, Düsseldorf und Würzburg Station macht.

Drei Fachbeiträge im bdia Handbuch 2023/24 thematisieren Digitale Arbeitswelten: Der Innenarchitekt und Spezialist für Virtual Reality Karsten Ermann schreibt über „Die Realität der Virtualität“. Der Text von Innenarchitektin Jessika Wendel handelt von digitalen Werkzeugen für die Visualisierung von Entwürfen. Und der Architekt und Innenarchitekt Robert Piotrowski beschreibt in seinem Beitrag den Technologiewandel beim Bauen.  Auf zwei Doppelseiten im aktuellen bdia Handbuch wird außerdem der Preis „bdia ausgezeichnet!“ gewürdigt. Mit ihm prämiert der Verband regelmäßig Bachelor- und Masterarbeiten aus Fachbereichen der Innenarchitektur. 

Handbuch Innenarchitektur 2023/24Hrsg.: bdia bund deutscher innenarchitekten e.V.224 Seiten, rd. 340 Abbildungen, Pläne und SkizzenVerlag: Callwey GmbH, München 2023Format: 23 x 24 cm, Klappenbroschur39,95 €,ISBN 978-3-7667-2619-3
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2022-Hotel 2022

bdia Handbuch Innenarchitektur

Das bdia Handbuch Innenarchitektur 2022/23 zeigt in seiner Jubiläums­ausgabe zum 70-jährigen Bestehen des bund deutscher innenarchitekten die aktuellen Trends und das Gestaltungsniveau der...

mehr

Wiewiorra zum bdia-Präsidenten gewählt

Neuwahlen und Verabschiedung der Frankfurter Erklärung

Das Präsidium führt die Geschäfte des Verbandes nach Maßgabe der Beschlüsse der Mitgliederversammlung, der Satzungen und Ordnungen des bdia und der allgemeinen Gesetze eigenverantwortlich, heißt...

mehr

Neue Maßstäbe im Verwaltungs-, Laden- und Privatbau

Deutscher Innenarchitektur Preis zum siebten Mal vergeben

Preise gehen an: 1. Preis mit 4000 Euro an landau + kindelbacher, München 2. Preis mit 2000 Euro an instantconcept, Wuppertal 3. Preis mit 1000 Euro an Keggenhoff | Partner, Arnsberg Sonderpreis...

mehr

Strömungen der Innenarchitektur

INNENarchitekturOFFEN am 26. Juni 2010 in Saarbrücken

„Strömungen der Innenarchitektur“- so nennt sich die Gemeinschaftsaktion des BDIA Landesverbandes Saarland/Rheinland-Pfalz und der Architektenkammer des Saarlandes am Samstag, dem 26. Juni 2010....

mehr
Ausgabe 2015-06

Innenarchitektin an der PBSA arc.fh-duesseldorf.de

An der Peter Behrens School of Architecture (PBSA) in Düsseldorf wird Innenarchitektin Sabine Keggenhoff ab dem Sommersemester 2015 als Professorin im Fachbereich Architektur das Lehrgebiet...

mehr