Intermezzo

Tagungsreihe Identität der Architektur im Livestream am 28. und 29. Januar 2021

Wir haben es kommen sehen, und nun kam es (per Meldung): Tagungsreihe "Identität der Architektur" an der RWTH Aachen, kuratiert von den Professoren Hartwig Schneider und Uwe Schröder, fällt aus. Oder wie man heute sagt: Wurde ins Digitale gehoben. Angepasst an "die veränderte und sich weiter verändernde Lebenswirklichkeit" haben die Macher der Tagung ihr Format, die Tagungsreihe Identität der Architektur, mit einem digitalen Sonderformat INTERMEZZO ergänzt; eigentlich ersetzt.

Die bisher in der Aachener Tagung behandelten Grundbegriffe Ort, Material, Funktion und Konstruktion stiften nun die Ausgangspunkte für vier Gespräche über Architektur – zwischen Resilienz und Adaptivität, Gespräche mit und zwischen den Protagonisten der vergangenen Reihen, so Hermann Czech, Markus Peter, Andreas Hild oder Thomas Kröger, Anna Jessen und Reem Almannai, Meinrad Morger u. v. a.

Die Veranstaltung ist kostenfrei an beiden Tagen und bedarf auch keiner Anmeldung. Programm und Teilnahmelink s. unten.

Tagung Identität der Architektur "Intermezzo", 28. bis 29. Januar 2021, Livestream

Donnerstag 28.01.2020
14:00Uhr Ort des Wohnens? Mit Anna Jessen, Thomas Kröger, Jörg Springer
16:00Uhr Material im Wandel? Mit Andreas Hild, Arno Lederer, Günter Pfeifer
 
Freitag 29.01.2020
09:00Uhr Funktion ohne Typologie? Mit Hermann Czech, Caroline Fiechter, Meinrad Morger
11:00 Uhr Konstruktion als Ausdruck? Mit Reem Almannai, Jürg Graser, Markus Peter

Auf der Webseite http://ida.rwth-aachen.de/ finden sie alle weiteren Infos zu den Referent*innen, den Live-Stream Kanälen bzw. den Zoom-Links für die Veranstaltung. Die Teilnahme ist kostenfrei und bedarf keiner Anmeldung im Voraus.

Thematisch passende Artikel:

2018-03

Tagung zur Identität an der RWTH, Teil 2

Hochschulen müssen, wollen sie als innovative Orte der Forschung und geeignete Kandidaten für Drittmittel wahrgenommen werden, jede Menge für ihr Image tun. So auch die RWTH Aachen, die mit der...

mehr
Heftpate DBZ 04|2017: Mauerwerk

Heftpate Uwe Schröder, Bonn Uwe Schröder ist der Heftpate für unsere April-Ausgabe mit dem Schwerpunktthema "Mauerwerk"

Uwe Schröder - Bonn. Das steht als Titel auf einer Monografie aus dem Schweizer Quart-Verlag, der dafür bekannt ist, eigentlich nur die Arbeiten von Schweizer Architekten zu dokumentieren. Das mag...

mehr

Das Wissen der Architektur

Die RWTH feiert den Release der Architekturzeitschrift Candide mit einer Tagung am 5./6. November 2009, Aachen

Im November 2009 veröffentlicht das Lehr- und Forschungsgebiet Architekturtheorie der RWTH die wissenschaftliche Architektur- Zeitschrift "Candide. Journal for Architectural Knowledge". Ziel der...

mehr

„Identität der Architektur“. Der Ort

Eine Tagung an der RWTH Aachen erforscht am 26. und 27. Januar 2017 den Grundlagenbestand des baumeisterlichen Handwerks.

Gleich einer Inventur hinterfragt und erforscht die Tagung zur „Identität der Architektur“ den gegenwärtigen Bestand der Disziplin. Gemeint ist der Bestand an verbindlichen Grundlagen, Techniken,...

mehr
2009-10

Reisestipendium vergeben Helmut-Hentrich-Stiftung zeichnet Studenten der RWTH Aachen aus

Das mit jeweils 5000 € dotierte Reisestipendium ging an drei Studierende der RWTH, Fachschaft für Architektur. Die Auszeichnung, die herausragende Arbeiten im Fachbereich Architektur würdigt und...

mehr