Fassadentechnologie

5. Fassadensymposium „facade2009“ am 27. November 2009, Detmold

Fassaden prägen nicht nur das Gesicht des Gebäudes, sondern werden auch in technischer Hinsicht immer ausgefeilter: nicht nur unter Umweltaspekten betrachtet ein echtes Zukunftsthema. Am 27.11.2009 findet das 5.Symposium an der Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur statt. Diese Fachtagung mit renommierten Referenten ist Ausdruck der internationalen Zusammenarbeit der Detmolder Schule mit den Hochschulen in Delft und in Luzern. 

Das 5. Symposium an der Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur - einem Fachbereich der Hochschule Ostwestfalen-Lippe - beschäftigt sich anhand konkreter Beispiele mit Fragen der technischen Umsetzung von Fassaden. Im Objektbereich sind Fassaden häufig spezielle und maßgeschneiderte Lösungen, die nicht selten von den baurechtlich geregelten Produkten abweichen. Planer und Ausführende berichten darüber, warum individuelle Lösungen angestrebt werden und wie sie von der ersten Skizze über Simulationen und Prototypen zu einem funktionierenden System entwickelt werden. Kreatives, interdisziplinäres und prozesshaftes Arbeiten sind Voraussetzung für optimale Planungs- und Bauabläufe. Ein Impulsvortrag erläutert die Thematik aus unterschiedlichen Standpunkten bevor einzelne Fachvorträge ausgewählte Beispiele vertiefen.

Veranstaltung: 5. Fassadensymposium „facade2009“  
Ort: Casino, Campus Emilie, Emilienstraße 45, 32756 Detmold
Zeit: 27. November 2009
Weitere Informationen: Es werden Seminarkosten von 150 € erhoben, 100 € für Mitglieder der Architektenkammer, 80 € Angehörige der Hochschule OWL, 30 € Studierende / Absolventen der Hochschule OWL. Die Veranstaltung ist bei der Architektenkammer NW mit 4 Stunden, sowie in Hessen und Baden Württemberg als Fortbildung anerkannt. Konferenzsprachen sind Deutsch und Englisch.
Kontakt: Hochschule Ostwestfalen-Lippe, Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur, Emilienstraße 45, 32756 Detmold
Internet:www.hs-owl.de

Weitere Informationen zum Download:

Thematisch passende Artikel:

2009-10

Facade2009 – Facade Technologies 5. Symposium der Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur im November 2009

Fassaden prägen nicht nur das Gesicht eines Gebäudes, sondern werden auch in technischer Hinsicht immer ausgefeilter: nicht nur unter Umweltaspekten betrachtet ein echtes Zukunftsthema. Grund genug...

mehr
2018-10

Detmolder Schule feiert 125 Jahre

Es war ein feierlicher Abend, 120 geladene Gäste – darunter auch der NRW-Vorsitzende des Bunds deutscher Innenarchitekten, Jürgen Otte – folgten dem Programm anlässlich der Jubiläumsfeier in...

mehr

Made in OWL

Symposium im MARTa/ Herford, September 2008

„Made in OWL – Vom Produkt zum Raum” lautet das zweitägige Symposium, mit dem MARTa Herford und die Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur einen Beitrag leisten, die Region und...

mehr

Gesunde Architektur

1. Wohnmedizinisches Symposium am 12. November 2011, Detmold

Das Verlangen, dort gesund zu leben, wo wir uns am meisten aufhalten – nämlich in unseren Wohn- und Arbeitsräumen - wird immer deutlicher. Eine Voraussetzung dafür stellt eine gesunde Architektur...

mehr

Europäisches Fassadennetzwerk gegründet

Internationale Fassadenexperten tagten in Detmold

Es gibt kaum etwas im Baubereich, das mehr Entwicklung durchmacht als die Fassade. Das wurde beim Symposium „facade2009“ an der Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur – einem...

mehr