Aktenzeichen 10.08.52-13.3

Suche nach einem/einer Generalkommissar/in für den deutschen Beitrag zur 14. Architekturbiennale Venedig 2014

Es geht also wieder los: der Bund sucht wieder einmal den Generalkommissar für die Architekturbiennale in Venedig 2014. Wer möchte kann seine Bewerbung noch bis zum 14. Juni 2013 beim Ministerium einreichen, nach Berlin und München sollten die Bewerber jetzt mal aus Wilnsdorf oder Güstrow kommen!

"Die Architekturbiennale Venedig", so im Ausschreibungstext zu lesen, "ist die bedeutendste internationale Architekturausstellung. Sie bietet einen Überblick über aktuelle Strömungen in der Architektur sowie Gelegenheit zur Präsentation nationaler Leistungen. Der deutsche Beitrag für die Architekturbiennale wird durch das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung koordiniert und gefördert. Planmäßig wird die nächste Architekturausstellung von 7. Juni bis 23. November 2014 durchgeführt. Rem Koolhaas als Direktor der Architekturbiennale hat sein Konzept für die Biennale 2014 bereits vorgestellt. Unter dem Titel Fundamentals soll sich demnach die Hauptausstellung im Zentralpavillon den Grundlagen der Architektur widmen, während die Nationenpavillons von Koolhaas aufgefordert wurden, sich mit dem gemeinsamen Thema ‚Absorbing Modernity: 1914 – 2014 (Arbeitstitel)’ auseinanderzusetzen.

Das BMVBS nimmt diese Aufforderung als Chance an, eine Vernetzung der Nationenpavillons und der Gesamt-Biennale zu erreichen: Der Deutsche Beitrag 2014 soll daher explizit das sehr weit gefasste Thema reflektieren.

Konzeption, Vorbereitung und Durchführung des deutschen Beitrages sollen einem/einer fachlich verantwortlichen Generalkommissar/in übertragen werden."

Zur letzten Architekturbiennale hatten Muck Petzet und Konstantin Grcic unter dem Motto "Reduce/Reuse/Recycle" nach Venedig in den Deutschen Pavillon geladen.


Die Zeit läuft, wer nicht mitmacht kann hinterher nicht meckern!

Informationen und Bewerbungen beim Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung

Thematisch passende Artikel:

2013-06

Generalkommissar(in)?! www.bbsr.bund.de, Aktuell/Ausschreibungen Forschungsprojekte

Es geht also wieder los: Der Bund sucht wieder einmal den/die Generalkommissar(in) für die Architekturbiennale in Venedig 2014. Wer möchte, kann seine Bewerbung noch bis zum 14. Juni 2013 beim...

mehr
2009-09

Konzepte für Venedig 12. Architekturbiennale Venedig 2010: Generalkommissar gesucht!

Die Architekturbiennale Venedig ist die bedeutendste internationale Architekturausstellung in Europa. Der deutsche Beitrag für die Architekturbiennale wird durch das Bundesministerium für Verkehr,...

mehr
2013-11

Kommissare für deutschen Biennale-Beitrag ciriacidislehnerer.com, www.labiennale.org

Wie immer spannend und wie immer kurz vor knapp: Die Auswahlkommission beim Bundesbauministerium unter Vorsitz von Werner Durth hat am 15. Oktober 2013 die Generalkommissare des deutschen Beitrags auf...

mehr
2015-07

„Architektur ist willkommen“. Konzept für den Deutschen Pavillon in Venedig gesucht www.bbsr.bund.de

„Die Architekturbiennale Venedig“, so das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) in einer Ausschreibung vom 12. Mai 2015, „ist die bedeutendste internationale...

mehr
2013-02

Rem Koolhaas in Venedig 2014 oma.eu, www.labiennale.org

„Rem Koolhaas hat den Horizont der Architektur erweitert ... Sein Einfluss in der Welt geht weit über die Architektur hinaus und inspiriert in der Tat Menschen aus den unterschiedlichsten...

mehr