Brillux Design Award 2021

Preisträger:innen stehen fest

Im Mittelpunkt des internationalen Wettbewerbs für farbgestaltete Architektur und Innenarchitektur stehen wegweisende Konzepte und ihre hochwertige handwerkliche Umsetzung.

Außerordentliche Arbeiten, glückliche Gewinner:innen und ein festlicher Rahmen: Die zweite Preisverleihung des Brillux Design Awards am gestrigen Abend im LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster hat die Bedeutung des noch jungen Preises für die Branche fortgeschrieben. Die Auszeichnung prämiert richtungsweisende Gestaltungen aus der ganzen Welt in vier Fassaden- und zwei Innenraumkategorien. Bei der diesjährigen Auslobung gab es als sechste Wettbewerbssparte die Kategorie „Historische Gebäude und Stilfassaden“, da sich in dieser Kategorie aufwändige und präzise Handwerksarbeit besonders gut darstellen lässt.

Eine unabhängige Fachjury aus international erfahrenen Handwerker:innen, Architekt:innen und Innenarchitekt:innen wählte die Preisträger:innen – je Kategorie drei Nominierte, unter ihnen der Sieger – aus. Der Brillux Design Award ist mit insgesamt 25.000 € dotiert. Zusätzlich erhalten die Preisträger:innen Mittel an die Hand, mit denen sie ihre Auszeichnung an Kund:innen und Interessent:innen vermitteln können.

Alle ausgezeichneten Projekte finden Sie unter: Preisträger2021 – Brillux

Die nächste Ausschreibung des Wettbewerbs läuft noch bis zum 31.12.2022.

Die Jury des Brillux Design Awards 2021:

    
Gregor Cramer, Maler- und Lackierermeister,
Geschäftsführer cramer-concept-store, Rheinbach    Martin Haas, Architekt Dipl.-Ing., MSc,
haas cook zemmrich STUDIO2050, Stuttgart
    
Prof. Ulrike Kerber, Innenarchitektin Dipl.-Ing.,
Hochschule Ostwestfalen-Lippe, Detmold    Christian Mohr, Dipl.-Kfm.,
Geschäftsführer Malerwerkstätten Mohr, Bochum
    
Reiner Nagel, Architekt & Stadtplaner,
Vorstandsvorsitzender Bundesstiftung Baukultur, Potsdam    Jórunn Ragnarsdóttir, Architektin,
LRO Lederer Ragnarsdóttir Oei, Stuttgart
    
Prof. Roger Riewe, Architekt Dipl.-Ing.,
Riegler Riewe Architekten, Graz/Berlin    Simeon Sollberger, eidg. dipl. Malermeister,
Geschäftsführer Sollberger Maler AG, Baselland
    
Karsten Wedeward, Geschäftsführer Hubert Jürgens Malereibetrieb GmbH & Co. KG, Hamburg

Thematisch passende Artikel:

2020-09

Brillux Design Award 2021

Herausragende Gestaltungen an der Fassade und im Innenraum verdienen öffentliche Wahrnehmung. Der Brillux Design Award macht solche herausragenden Projekte und ihre UrheberInnen sichtbar –...

mehr
2020-04

Brillux Design Award 2021

Herausragende Gestaltungen an der Fassade und im Innenraum verdienen öffentliche Wahrnehmung. Der Brillux Design Award macht sie und ihre Urheber sichtbar – vorausgesetzt, die Gestaltung gelang mit...

mehr

Aus dem Deutschen Fassadenpreis wird der Brillux Design Award

Einreichungen sind bis zum 31. Dezember 2018 möglich
Logo-Brillux-Design-Award_2019

Nach 25 Jahren "Deutscher Fassadenpreis" richtet sich der renommierte Wettbewerb neu und international aus. Denn mit über 170 Niederlassungen in Deutschland, Italien, den Niederlanden, Österreich,...

mehr
2020-12

Brillux Design Award: letzte Chance!

Endspurt: Wer jetzt noch nicht eingereicht hat, sollte das unbedingt noch bis Ende Dezember 2020 machen, dann läuft die Einreichphase des mit insgesamt 25?000?€ dotierten Brillux Design Award 2021...

mehr
2019-11

Brillux Design Award 2019 verliehen

Ende September fand im LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster die Preisverleihung des Brillux Design Awards 2019 statt. Die beim letzten Mal vor zwei Jahren noch unter dem Namen Deutscher...

mehr