bauTraum
Architektur und Schule /
Wir auf der light+building

Das Thema dieser DBZ-Ausgabe ist „Schulbauten“. Da passt es natürlich, dass wir nicht nur an unsere Leser denken, die sich mit dem Thema auseinandersetzen, sondern auch an die, die tagein tagaus in den Gebäuden mit Spaß fürs Leben lernen sollen. Architektur kann diesen Anspruch wunderbar unterstützen; was im Übrigen nicht immer ganz einfach ist, wie unser Standpunkt-Partner Prof. Christoph Parade verdeutlicht (S. 26f.). Auf der bautec in Berlin fiel ein schön weil auch so einfach gestalteter Stand der Architektenkammer Berlin auf. Die hatte ihre Standpräsenz dem Thema „Architektur und Schule“ und der Netzwerkkampagne „bauTraum“ gewidmet; eine wichtige Veranstaltung, an der sich alle Länderkammern und die Bundesarchitektenkammer unter dem Motto „Architektur macht Schule“mit zahlreichen Veranstaltungen beteiligen und über welche wir immer wieder berichteten und berichten werden.

Anliegen der Netzwerkkampagne „bauTraum 2010“ ist es, dass das Thema Baukultur Bestandteil im Schulalltag und der Schulbildung wird, um so das baukulturelle Umfeld von Kindern und Jugendlichen zu verbessern. Die Bundesstiftung Baukultur, ihr Förderverein, die Bundesarchitektenkammer und die Deutsche Stiftung Denkmalschutz rufen Lehrende, Erzieher, Eltern, Planer, Bauschaffende und Konservatoren auf, sich mit Aktivitäten im Aktionszeitraum von Februar bis September 2010 zu beteiligen. Die Aktivitäten von „bauTraum“ werden auf der Internetplattform dargestellt und erläutert.

Ihren Abschluss findet die Netzwerkkampagne „bauTraum“ am 12. September 2010, dem „Tag des offenen Denkmals“, an dem dieses Jahr auch alle „bauTraum“-Akteure in ganz Deutsch­land dazu aufgerufen sind, ihre Baukultur-Projekte der interessierten Öffentlichkeit zu präsentieren. Weitere Informationen, alle Projekte und der Aufruf zum Mitmachen unter www.baut-raum.de und auch unter www.tag-des-offenen-denkmals.de/bautraum.

Endlich wieder: die light+building in Frankfurt a. M. in ihrer sechsten Auflage. Von Montag, 12.04. bis Freitag, 16.04.2010, werden sicherlich wieder mehr als 165000 Besucher an den Main pilgern, um sich über das Thema Licht und Architektur aus erster Hand informieren zu lassen. Wir bieten Ihnen dazu wieder einmal kostenfrei geführte Rundgänge für Architekten und Planer zu den Messehighlights an. Ziel dieser von uns geführten Rundgänge ist es, den fachlichen Austausch zwischen Industrie und Architekten/Planern zu intensivieren. Die Messerundgänge werden von einem Architektenteam geleitet. In den zweieinhalb bis drei Stunden je Rundgang werden ca. 10 bis 12 bedeutende Aussteller besucht. Auf den Ständen werden Sie von Produktmanagern empfangen, die ihre Produkt- und Systemneuheiten speziell aus Architektensicht vorstellen. Treffpunkt ist die Outlook Lounge (Foyer der Halle 4.2). Eine Anmeldung können Sie über das Internet vornehmen – die Teilnehmeranzahl ist begrenzt!

www.architektenrundgang.de

x

Thematisch passende Artikel:

Mitmachen!

Bundesweite Netzwerkkampagne bauTraum 2010 gestartet

Die Bundesstiftung Baukultur und ihr Förderverein rufen für das 2. Schulhalbjahr 2009/2010 (1. Februar bis 31. Juli 2010) gemeinsam mit der Bundesarchitektenkammer und der Deutschen Stiftung...

mehr

Netzwerkkampagne bauTraum

Eröffnungsveranstaltung am 1. Februar 2010 in Naumburg

Am 1. Februar 2010 startet die bundesweite Netzwerkkampagne bauTraum mit einer zentralen Eröffnungsveranstaltung und einem Aktionstag für Kinder und Jugendliche in Naumburg. Mit der Netzwerkkampagne...

mehr
Ausgabe 2009-10

bauTraum 2010 Bundesweite Aktions- und Informationsplattform zum Thema Baukultur und Schule

Die Bundesstiftung Baukultur und ihr Förderverein rufen gemeinsam mit der Bundesarchitektenkammer und der Deutschen Stiftung Denkmalschutz zur bundesweiten Netzwerkkampagne „bauTraum“ im 2....

mehr

Architektur macht Schule

Diskussionsveranstaltung über den Lehrstoff Architektur am 3. Mai 2010, Berlin

„Architektur macht Schule“ – unter diesem Motto engagieren sich Architekten und Planer sowie Eltern und Pädagogen, um Kinder frühzeitig an Themen der Baukultur heranzuführen. Dabei geht es nicht...

mehr

Führen, verführen lassen

Der Bauverlag und sein Redaktionsteam führen Sie im Oktober 2010 einmal wieder über die Orgatec

Von Dienstag, 26.10.2010 bis Freitag, 29.10.2010, bieten wir Ihnen wieder kostenfrei geführte Rundgänge für Architekten und Planer zu den Messehighlights der ORGATEC 2010 in Köln an. Ziel ist...

mehr