Ästhetischer Schallschutz

Individuell gestaltbare Schallschutzelemente schaffen Abhilfe, wenn in Räumen mit sparsamer Möblierung und glatten Materialien die Akustik verbessert werden soll. Bei QuietLine-Akustikelementen handelt es sich um einbaufertige Elemente, die den Nachhall reduzieren und somit zu einer besseren Sprachverständlichkeit und  Konzentrationsfähigkeit der Nutzer von Besprechungsräumen, Schulen und Büros führen. Der Vorteil der Elemente ist, dass sie mit einem hochwertigen Akustikbilddruck versehen und wie ein Bild an die Wand gehängt werden können.

Bei der Wahl des Motivs sind keine Grenzen gesetzt. Die geringe Bautiefe von 40 mm und ein umlaufender Aluminiumrahmen, der in Alu-Natur oder Weiß erhältlich ist, unterstreichen den Eindruck eines hochwertigen Bildes zusätzlich. Die einzelnen Elemente können auch ohne Motivdruck bestellt oder als Deckensegel eingesetzt werden; sie haben dann die Standardfarbe Weiß. Auch in puncto Brandschutz verfügen die  über gute Werte. Beispielsweise sind sie entsprechend der DIN 4102 B1 schwer entflammbar. Darüber hinaus lassen sie sich verhältnismäßig leicht reinigen und sind strapazierfähig.


Die QuietLine-Akustikelemente sind in fünf unterschiedlichen Standardgrößen erhältlich. Das kleinste Element hat die Abmessungen 100 x 50 cm, das größte hat die Maße von 250 x 125 cm. Auf Nachfrage bietet die Firma SONATECH individuelle Sondergrößen und – formenan.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-08

Profilierter Schallschutz

Bei den Akustikelementen Ligno Akustik nature von Lignotrend wechseln sich Leisten in unregelmäßiger Breite von 12?–?25?mm mit Fugen in 4?mm Breite ab. Dabei entsteht ein fließender, organischer...

mehr
Ausgabe 2018-10

Schallschutzelemente

pure ist eine Schallschutzlösung von Sonatech. Sie ist vorrangig für den Einsatz im Büro gedacht, kann aber überall dort eingesetzt werden, wo auf eine gute Schallabsorption in Kombination mit...

mehr
Ausgabe 2019-04

Nichtbrennbare Schallschutzplatten

Plattenförmige Schallabsorber von Sonatech werden eingesetzt, um den Lärm in Räumen zu reduzieren. Die weißen Plattenelemente überzeugen durch ihr geringes Gewicht, die leichte Montage und eine...

mehr
Ausgabe 2016-06

Kreative Spielwiese

Im Headquarter des Start-ups Onefootball in Berlin ist das dominante Designelement eine Tartanbahn, die in einen Fußboden in Betonoptik eingebettet ist. Die Betonoptik bewirkt der Flach-Velours GALA,...

mehr
Ausgabe 2018-11

Fokus auf Form und Funktion

Das OWA Deckensystem Corpus bietet eine exzellente Akustik-Performance in ausdrucksstarkem Design. Das innovative Konzept hinter dem zuletzt mit dem Red Dot: Best of the Best ausgezeichneten...

mehr