Zuverlässige Beleuchtung

Mit der neuen CFT500 Mastaufsatzleuchtenserie erweitert WE-EF sein LED-Portfolio für die Beleuchtung im öffentlichen Raum. Die Serie nutzt die spezifische OLC® Linsentechnik (One LED Concept) mit Multi Layer Prinzip: Jede einzelne LED beleuchtet das gesamte Bewertungsfeld. Die Summe aller Layer ergibt eine gleichmäßige Ausleuchtung. Eine weitere von WE-EF entwickelte Optikkomponente erhöht zusätzlich den Wirkungsgrad der Leuchten: bei der RFC®-Technik (Reflection Free Contour) wird die konventionelle flache Leuchtenabdeckung durch eine UV stabilisierte, klare, konturierte Acrylabdeckung ersetzt, die der Form der Linsen folgt. So wird der Anteil der internen Reflektion auf ein absolutes Minimum reduziert. Angeboten werden Lichtfarben von 4 000 oder 3 000 K.

WE-EF LEUCHTEN GmbH & Co. KG          

29646 Bispingen             

       

www.we-ef.com

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-12

Komplettlösung

Schmitz-Leuchten bietet Lichtlösung und Gipselement für den Trocken­bau aus einer Hand. Zum Gesamtkonzept gehören fünf Lichtlösungen: TZ 50 mit abgerundeten und TZ 55 mit rechtwinkligen...

mehr
Ausgabe 2014-03

Strahler-Serie für Shop-Beleuchtung

Toshiba Lighting bietet mit der neuen NEOACCENT Serie eine weitere LED-Innovation, die für die Beleuchtung von Verkaufsräumen ausgelegt ist. Die LED-Reihe umfasst Stromschienenstrahler und...

mehr
Ausgabe 2019-04

Dezenter Auftritt – wirkungsvolles Licht

Man findet sie vielerorts, sie integrieren sich in die Bebauung, ihr Auftritt ist zurückhaltend, ihre Wirkung dagegen groß: Bodennahe Wandeinbauleuchten werden immer dann zu geschätzten...

mehr
Ausgabe 2015-04

Kreativ mit Licht

Die Leda-Leuchten mit LED-Leuchtröhren sind rund um ein Basismodul mit Diffusor aufgebaut, das als Anbau-, Einbau- oder Pendelleuchte montiert werden kann. Als Einzelleuchte oder im Lichtband,...

mehr
Ausgabe 2017-02

Außenbeleuchtung für Fassaden und Wege

Für Akzent- und Ambientbeleuchtung ergänzt ESYLUX die bisherigen Up-/Downlights seiner Serie ALVA mit ihren Ausstrahlungswinkeln von 2?x?13?° um zwei weitere Varianten mit Winkeln von 28 bzw....

mehr