„Zukunft des Bauens“ auf der BAU 2015

Alle zwei Jahre ist die BAU die Messe für alle am Bau Beteiligten. International und zugleich bodenständig zieht das Messeereignis rund 235 000 Besucher nach München; die hier auf rund 2 000 Aussteller treffen. Die BAU ist immer noch die Nummer eins der Planer: Etwa 50 000 Besucher aus Planungs- oder Architekturbüros kommen aus der ganzen Welt auf die Messe, die konkrete Lösungen und zukunftsweisende Ideen zur Bewältigung der globalen ökologischen und gesellschaftlichen Herausforderungen bietet.

Wir, der Bauverlag mit seinen beiden Architekturtiteln Bauwelt und DBZ Deutsche BauZeitschrift, haben die BAU 2015 zum Anlass genommen, das Motto „BAU 2015 – Die Zukunft des Bauens erleben“ wortwörtlich zu nehmen und in dem von uns verantworteten Forum C2 vielfältigen Themen-Angebote unter den Titel „Zukunft des Bauens“ zu stellen.

So werden wir Ihnen, mit finanzieller Unterstützung des Betoninformationszentrums Düsseldorf, beispielsweise am Montag, den 19.01.2015, unter dem Titel „Stadtleben 2030: leben, wohnen und arbeiten in der Stadt der Zukunft“ Einblicke geben in das Stadtleben
der nächsten Zukunft. Am Dienstag, den 20.01.2015, steht „BIM – Building Information Modeling“ auf dem Programm, am Mittwoch, den 21.01.2015, „Hochhäuser – Symbol des Erfolgs der prosperierenden Kräfte in
Städten“.

Donnerstag bis einschließlich Samstag präsentieren wir Diskussionen und Vorträge zur Urbanität, zu Trends und künftigen Trendsettern der Architekturszene, die möglicherweise auch die sind, die wir wie auf jeder BAU mit unserem „Bauweltpreis 1:1 Das erste Haus“ ehren (Dienstag 20. Januar).

Und weil die Münchener Baufachmesse so vielfältig und groß ist, bieten wir Ihnen zudem noch unsere Spaziergänge durch die aktuelle Produktevielfalt des Bauens an. Von Fachredakteuren geführt bringen wir Sie kos- tenlos ins direkte Gespräch mit Entwicklern, Ingenieuren und Vertriebsprofis. Wegen begrenzter Plätze ist eine (online) Anmeldung unumgänglich! Wir sehen uns.

Thematisch passende Artikel:

Die BAU 2015 – ein Rückblick

Vorträge zu „Zukunft des Bauens“: nun online schauen

Auf dem Forum C2 auf der BAU 2015 diskutierten Architekten, Ingenieure und Wissenschaftler über die Zukunft des Bauens. Die Diskussionsrunden der Themen, einzelne Vorträge zu „Stadtleben 2030:...

mehr

Besuchen Sie uns auf der BAU 2015

Messerundgänge und Fachinformationen

Die Architekturzeitschriften Bauwelt und DBZ bieten im Rahmen der BAU vom 19. bis zum 23. Januar 2015 kostenfreie Rundgänge zu den Messehighlights an. Die Besucher erhalten dadurch die Gelegenheit,...

mehr
Ausgabe 2015-03

Deutscher Architekturpreis 2015 ausgelobt www.bbr.bund.de

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktor-sicherheit und die Bundesarchitektenkammer e.V. (BAK) haben gemeinsam den Deutschen Architekturpreis 2015 ausgelobt. Der Preis geht auf...

mehr