Zeitlose Schieferoptik

Die Terrassenplatten Alino von KANN weisen eine unregelmäßig strukturierte Oberfläche auf und erinnern damit an bearbeiteten Schiefer. So ergeben sich Flächengestaltungen mit Charakter, die eine solide Gediegenheit ausstrahlen. Die Terrassenplatten eignen sich für repräsentative Hauseingänge, Terrassengestaltungen oder Außenbereiche in der Gastronomie. Hier können die Alino-Platten auch mit dem Oberflächenschutz SoftSeal punkten: Sie lassen sich leicht reinigen, wenn die Verunreinigungen kurz nach ihrem Entstehen entfernt werden. Der Fleckschutz lässt sich zudem leicht wieder auffrischen. Angeboten wird Alino in den drei naturnahen Farben grau, anthrazit und beige. Die Abmessungen von 60 x 60 cm ergeben ein klar strukturiertes Fugenbild, das sich mit natürlichen Materialien wie Holz, Naturstein oder Kies elegant kombinieren lässt.

KANN GmbH Baustoffwerke
56170 Bendorf

www.kann.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-06

Terrassenplatten

Die Terrassenplatten Farini bietet KANN in den drei Farbstellungen grau-meliert, anthrazit-meliert sowie beige-meliert an. Die vier zur Verfügung stehenden Formate 40?x?40?cm, 60?x?40?cm, 60?x?60?cm...

mehr
Ausgabe 2009-02

Großformatig

Trespa hat großformatige Platten für Außenwandbekleidungen entwickelt. Das neue Plattenformat Meton ZF mit Satin-Oberfläche hat eine maximale Größe von 4,27 x 2,13 m und soll Architekten und...

mehr
Ausgabe 2016-06

Betonoptik für die Wand

Die rein mineralischen Wandverkleidungen im Sichtbeton- und Holzlook von Lavanior Eliter werden als Unikate in ausgewählten Manufakturen in Handarbeit produziert und vorgefertigt. Sie sind aufgrund...

mehr