Zeitenfänger

Bei der Recherche zum IBM Gelände in Stuttgart-Vaihingen (hier auf S. 38) geriet auch das hier besprochene Buch in den Blick, in welchem der Fotograf und Verleger Andreas Gehrke Bilder von Partien des Geländes und des Gebäudeinneren druckte. Meist Schrägansichten und Übereck-Perspektiven, betonen sie die Räumlichkeit der Objekte und geben ihnen eine sanfte Dynamik, die im Kontrast zum Stillstand auf dem IBM-Gelände insgesamt wirken. Gehrkes Arbeiten sind weniger Dokumentation als vielmehr ein sympathisierendes Statement für die Qualitäten des dem Verfall anheimgebenen Ortes und sie tragen damit zu dem bei, was man als Mystifizierung dieser Orte registrieren kann, die in den Zeiten des rasanten Wandels unter die Räder der Ökonomie kommen (so auch die Bilder vom ebenfalls Eiermann-Bau in Nürnberg: Quelle Versand 1956–2009, ISBN 978-3-9815735-2-7, 20 €). Ganz offensichtlich geht es dem Autodidakten nicht um die Dokumentation eines Zustandes, der bald nicht mehr ist – und dessen Auflösung sich bereits auf den sehr stille stehenden Bildern ausbreitet –, es geht ihm offenbar um die reine Konfrontation von Gegenwart (Fotograf) mit Vergangenheit (Architekt) an einem Schnittpunkt allerdings, an dem der Fotograf mehr von der Sache hat als derjenige, der ihm solche Bilder vielleicht nicht erlaubt hätte.

Gehrke will hier offensichtlich weniger das Gebaute porträtieren, als vielmehr die Zeit. Die Zeit, die über alle Dinge hinweg geht, mal mit mehr, mal mit weniger Wucht. Den Eiermann-Bauten hat sie eigentlich mehr hinzugefügt als genommen, was zu erkennen nicht zuletzt auch den stillstehend dynamischen Bildern Andreas Gehrkes zu verdanken ist. Be. K.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-12

Egon Eiermann Preis 2017 ausgelobt www.egon-eiermann-preis.de

Thema des Egon Eiermann Preises 2017 ist die „Architektur als Impulsgeber im ländlichen Raum“. Betroffen von Landflucht und demografischem Wandel stehen ländliche Kommunen vor der Aufgabe,...

mehr
Ausgabe 2015-06

Atmosphärisch

Der Hunger nach Bildern ist einer nach dem „Noch nicht Geschauten“. Die Brüder Feiersinger, Künstler und Fotograf der eine, Architekt der andere, beide Reisende in Sachen Architekturarchäologie,...

mehr
Ausgabe 2009-11

Leuchtrahmen 

YourCube ist ein neuartiger Bilderrahmen, der gleichzeitig zur Illumination des Raumes genutzt werden kann. Der Rahmen besteht aus Edelstahl und ist so gestaltet, dass er Aussparungen enthält, hinter...

mehr

Landscapes Escaped

Fotoausstellung von Antoine Wagner vom 8. Juni bis 27. Juli 2011, München

Antoine Wagners Schaffen ist durch starke Kontraste gekennzeichnet - als Regisseur und Filmemacher dreht er in ausverkauften Konzerthallen, als Fotograf und Drehbuchautor macht er sich auf den Weg in...

mehr

Grammatik

Fotoausstellung mit Bildern von Daniel Herrmann vom 20. Januar bis 4. Februar 2010, Halle

Ab dem 20. Januar 2010 präsentiert die Galerie archcouture in Halle (Saale) die Ausstellung „Grammatik“ von Daniel Herrmann, die unseren Städten gewidmet ist. Hierbei geht es um das Erkennen von...

mehr