Zeit ist Geld

Mit der Version 4.5 des Projektraumes AWARO bearbeitet der Anwender nun direkt Dateien, ohne diese extra auf seinen Rechner herunter- und nach der Bearbeitung wieder hochzuladen und spart damit Zeit. Diese Funktionalität ist ideal, um schnell kleine Änderungen wie zum Beispiel Aktualisierungen in einer Excel-Liste, Kommentierungen an Dokumenten oder Planprüfungen vorzunehmen. Neu sind auch die benutzerdefinierten kategorisierten Ansichten. Hierbei erzeugt das System automatisch selektierbare Baumstrukturen auf Basis von Attributen der Dokumenttypen. Dies erhöht den Nutzen der bisherigen Ansicht und macht für einfache Fälle die erweiterte Suche überflüssig. Die Benutzbarkeit wurde durch das Einsparen von Klicks, durch eine Angleichung der Nutzerführung an aus anderen Programmen gewohnten "Standards" sowie durch die Erhöhung der Fehlertoleranz verbessert. Im Nachrichtenmodul muss der Anwender nicht mehr zwischen eingehenden und gesendeten Nachrichten umschalten, sondern nutzt dazu das klappbare Filtermenü zugunsten von separaten Ein- und Ausgangsboxen im Navigator. Zahlreiche Einzelverbesserungen am Kalender wie zum Beispiel Zusagen oder Absagen von Terminen oder die Anzeige von Kalenderwochen runden dieses Update ab.