Weiterbildung, Messen, Ausstellungen
Aktuelle Termine in der Mai-Ausgabe der DBZ

Weiterbildung
Veranstaltungsreihe „dena-Dialog regional“ 06.05.2010 Deutsche Energie-Agentur (dena) zusammen mit der
„dena-Dialog regional“ verbindet Kenntnisse über gesetzliche Anforderungen Bamberg u. a. Info- und Klimakampagne der Deutschen Bundesstif
und aktuelle Fachinformationen mit Vor-Ort-Terminen an Referenzobjekten. tung Umwelt (DBU) „Haus sanieren - profitieren“. Weitere Termine sind der 10. Juni in Duisburg sowie der 16. September in Berlin. Ansprechpartner ist Henri Lukas, Deutsche Energie
Agentur, Tel.: 0 30/7 26 16 57 62, lukas@dena.de, die Anmeldung zu den einzelnen Veranstaltungstagen ist über ein Onlineformular unter www.zukunft-haus. info/veranstaltungen sowie per Fax möglich
Werkstattbericht zur Energieberatung 20.05.2010 www.plus-energie-haus.bmvbs.de, www.ee.architek- Fachvortrag im Plus-Energie-Haus am Rathenauplatz in Frankfurt am Main Frankfurt a. M. tur.tu-darmstadt.de/ee/dasplusenergiehaus/landing um 18 Uhr. Themen sind Energiekonzept, Gebäudesimulation sowie Aus- page.de.jsp, www.energieberater-ausbildung.de
stellung von Gebäudeenergieausweisen. Präsentiert wird auch das Konzept
der Zertifikats-Fernlehrgänge „Wohngebäude im Bestand“, „DIN V 18599“,
„Nichtwohngebäude im Bestand“ sowie zum „Update EnEV 2007 auf
2009 – Wohngebäude im Bestand“
Bodensee Symposium Architektur und Solartechnik 20. bis 21.05.2010 HTWG Konstanz, FG Energieeffizientes Bauen,
Themen des zweitägigen Symposiums sind Photovoltaik und Solarthermie, Konstanz Dipl.-Ing. Christopher Klages, Brauneggerstraße 55, passiv-dynamische Systeme sowie Solarer Städtebau. Der erste Tag umfasst 78462 Konstanz, Tel. 0 75 31/2 06-4 81,
zehn Fachvorträge, am zweiten Tag werden zwei Exkursionen angeboten. christopher.klages@htwg-konstanz.de, Informationen und Anmeldung unter www.Bodensee-Symposium.de
Messen
Intersolar Europe 09. bis 11.06.2010 Solar Promotion GmbH, 75101 Pforzheim,
Weltweit größte Fachmesse für Solartechnik München Tel.: 0 72 31/5 85 98-0, www.intersolar.de
Consense 2010 22. bis 23.06.2010 Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V., Die Consense ist beides, internationaler Kongress und Fachmesse Stuttgart Tanja Dieterle, Tel.: 0 71 1/72 23 22-26, Messe Stuttgart, für Nachhaltiges Bauen. Im Fokus stehen Zukunftstechnologien und www.messe-stuttgart.de/consense
nachhaltige Prozesse
Ausstellungen
Lieferung mit Leuchtmittel. Licht von Ingo Maurer 04.06. bis 30.08.2010 Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung, Klingel
Immer dem Handwerk verpflichtet, voll kreativer Ideen und technischer Berlin höferstraße 14, 10785 Berlin, Mi-Mo 10 bis 17 Uhr,
Innovationen avancierten Ingo Maurers Arbeiten zu Meilensteinen des Tel.: 0 30/2 54 00 20, www.bauhaus.de
Lichtdesigns. Die Ausstellung zeigt diese und neueste Erfindungen des
engagierten Kämpfers für das gute Licht
Dudler, Ortner, Petzinka, Schultes – Baukunst an der Kunstakademie Düsseldorf 07.05. bis 25.07.2010 Ausstellung in der Akademie-Galerie – Die Neue Vier Architekten, vier Antworten: Max Dudler, Laurids Ortner, Karl-Heinz Petzinka Düsseldorf Sammlung, Burgplatz 1, 40213 Düsseldorf, Mi-So 12 und Axel Schultes stellen vom 7. Mai bis 25. Juli 2010 in Düsseldorf aus. Die bis 18 Uhr, Tel.: 02 1/13 96-2 23 oder -3 53,
Frage nach der Vermittelbarkeit von Architektur außerhalb des geschaffenen www.kunstakademie-duesseldorf.de
Raums, in Distanz zu Modell und Zeichnung, ist unter den vier Professoren
der Klasse Baukunst regelmäßig Diskussionsgegenstand
Rudolf Steiner—Die Alchemie des Alltags (und weiteres dazu) 13.05 bis 03.10.2010 Kunstmuseum Wolfsburg, Hollerplatz 1,
Rudolf Steiner ist einer der einflussreichsten, aber auch umstrittensten Wolfsburg 38440 Wolfsburg, Di-So 11 bis 18 Uhr, Di bis 20 Uhr, Reformer des 20. Jahrhunderts. Er inspirierte Künstler, schuf außerge- Tel.: 0 53 61/2 66 90, www.kunstmuseum-wolfsburg.de
wöhnliche Möbelentwürfe und prägte einen Baustil, der wie eine Vor
wegnahme zeitgenössischer Architektur wirkt. Zugleich trat Steiner für
ein ganzheitliches Menschenbild ein. Für die erste Retrospektive hat
das Vitra Design Museum unter anderem 45 Möbel, 46 Modelle,
18 Skulpturen, über 100 Originalzeichnungen und -pläne und weitere
Dokumente, darunter auch Briefe zusammengetragen
Italy: The New Domestic Landscape Bis 27.06.2010 Schweizerisches Architekturmuseum, Steinenberg 7, Die Ausstellung „Italy: The New Domestic Landscape“, 1972 von Emilio Basel/CH 4001 Basel, Di-Fr 11 bis 18 Uhr, Do bis 20.30 Uhr,
Ambasz für das MoMA in New York kuratiert, widmete sich mit ihrer Sa u. So bis 17 Uhr, Tel.: +41 (0)61/2 61 14 13,
eigenen Systematisierung dem dynamischen und politisch komplexen www.sam-basel.org
italienischen Designkontext der frühen Siebzigerjahre. Die jetzige Aus
stellung „Environments and Counter Environments: Experimental Media
in ‘Italy: The New Domestic Landscape’, MoMA 1972” vereint zum ersten
Mal seit 1972 sämtliche Filme, die für die originale Ausstellung produziert
wurden. Weitere ausgestellte Objekte zeigen unterschiedliche Positionen
hinsichtlich des Entwurfs und der theoretischen Fundierung von „Environments”.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-09

dena-Dialog regional Energieeffiziente Gebäudekonzepte bei Sanierung und Neubau am 16. September 2010, Berlin

Die dena-Dialog regional Veranstaltungen ver­mitteln anwendungsorientiertes Wissen rund um die energetisch hocheffiziente Umsetzung von Sanierungen und Neubauvorhaben in Verbindung mit erneuerbaren...

mehr

dena-Gütesiegel garantiert neue EU-Qualitätsstandards

EU erhöht Anforderungen an Energieausweise für Gebäude

Die Qualität von Energieausweisen für Gebäude soll in Deutschland und anderen europäischen Ländern deutlich gesteigert werden. Das fordert die am 18. Mai vom Europäischen Parlament...

mehr
Ausgabe 2010-11

Musterkommune im Osten Magdeburg wird erste energie­effiziente Musterkommune der dena

Magdeburg wird als erste Musterkommune das von der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) entwickelte kommunale Managementsystem zur Steigerung der Energieeffizienz und Verbesserung des Klimaschutzes...

mehr
Ausgabe 2012-08

Termine

Weiterbildung 30.08.2012, Berlin-Adlershof, 2. Berliner Brandschutz Fachgespräch „Brandschutz in Seniorenwohnstätten", www.bfsb-online.de 2. Berliner Brandschutz-Fachgespräch am 30.08.2012 von...

mehr