Wasserdichtes Unterdach

Mit der Dachfolie Rofatop pro 360 von Eternit lassen sich extrem flach geneigte Dächer als wasserdichtes Unterdach realisieren. Die hochbelastbare Dachfolie mit einem sd-Wert von 0,20 m kann als Unterdeck- und Schalungsbahn bei belüfteten wie unbelüfteten Dachkonstruktionen eingesetzt werden. Rofatop pro 360 ist mit drei Lagen reiß- und nagelausreißfest. Das elastische und strapazierfähige Polyestervlies mit beidseitig wasser-

dichter, dampfdurchlässiger PU-Beschichtung ist rutschfest und trittsicher. Für Sicherheit gegen Feuchteeintritt sorgt die Folienkante, die Überlappungen können mit Heiß-

luft oder Quellschweißmittel verschweißt werden. Die Konterlatten können zur Vereinfachung auf die Dachfolien montiert und anschließend mit einem Rofatop pro Abdeckstreifen einfach abgedeckt werden.

Eternit AG
69126 Heidelberg, www.eternit.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-01

Gebäudehüllen aus einem Guss

Mit dem Eternit Systemdach Equitone präsentiert Eternit die Einheit von Dach und Fassade, mit großformatigen Faserzementtafeln, Systemzubehör und einer Dokumentation mit technischen Details. Die...

mehr
Ausgabe 2016-09

Durchgefärbte Faserzementtafel

Charakteristisches Merkmal der Eternit Fassadentafel Equitone Materia ist die spürbar raue Faserstruktur der unbeschichteten Oberfläche. Entsprechend der verwendeten Materialien Zement, Wasser, Luft...

mehr
Ausgabe 2012-02

Dachflächengleiche Glasoptik

Bei dem Schüco Montagesystem MSE 100 Indach lassen sich die Schüco Dünnschichtmodule MPE der BL Serie (Blackline-Serie) in Schrägdächern mit Ziegeleindeckung integrieren. Dank seiner geringen...

mehr
Ausgabe 2016-02

Wasserdichtes Oberflächenschutzsystem

Um Parkbauten mit Pflasterbelägen vor Schäden an der Bausubstanz zu bewahren, sind Stahlbetonbauteile wie Streifen- oder Einzelfundamente sowie Sockel von Stützen und Wänden zu schützen: Wasser...

mehr
Ausgabe 2018-03

Solarziegel ins Dach integriert

Das von Nelskamp entwickelte G10 PV-Element sorgt für dauerhafte Stromversorgung auf dem Dach bei gleichzeitig unauffälliger Ziegeldach-Ästhetik. Das G10 PV-System fällt auf dem Dach erst beim...

mehr