Viel Licht für Kellerräume

Die Aufenthaltsqualität von Kellerräumen lässt sich durch Tageslicht außerordentlich steigern. Bisher standen dafür Lichtschächte und Lichthöfe zur Verfügung. Nun gibt es eine weitere Lösung: den Lichtfluter, den die Knecht Betonwerke auf den Markt gebracht haben. Durch den Lichtfluter gelangt das Tageslicht direkt in das Untergeschosst und schafft helle und behagliche Räume zum Wohlfühlen. Das Prinzip sieht so aus: Auf einer Breite von 1,5 – 2,5 m wird die Keller-außenwand nach außen aufgeklappt. Die schräg gestellte Wand bildet quasi eine große Lichtrutsche, mit der Tageslicht ungehindert in das Kellerinnere einfallen kann.

Es handelt sich dabei um ein durchgängiges Stahlbeton-Fertigteil, das sich durch seine industrielle Vorfertigung optimal in den Ent­ste­hungs­prozess eines Fertigteilkellers integrieren lässt. Auf Wunsch kann auch eine Lüftungsvorrichtung integriert werden, die weiteren Raumkomfort schafft. Der Lichtfluter hat keinen Einfluss auf die baurechtlich festgelegten Abstandsflächen und vergrößert dennoch optisch jeden Raum.

Knecht Betonwerke – Fertigteilkeller
72555 Metzingen

www.Knecht.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-01

Tageslicht-Spot

Innenliegende Flure, Bäder oder Eingangsbereiche werden bei der Tageslichtplanung häufig nicht berücksichtigt. Abhilfe schafft der Tageslicht-Spot von Velux, mit dem auch fensterlose Räume mit...

mehr
Ausgabe 2014-03

Tageslichtlösungen

Das Tageslichtrohr Light Pipe von durlum überzeugt durch visuellen Komfort und hohe Energieeffizienz. Es bietet die Möglichkeit, natürliches Licht von draußen in die Raumtiefen zu lenken, um das...

mehr
Ausgabe 2015-04

Tageslicht-Spot

Mit dem neuen Tageslicht-Spot bietet Velux eine Überarbeitung der Lösung, die innenliegende, fensterlose Räume mit natürlichem Licht versorgt. Der Dachfensterhersteller optimierte das Design des...

mehr
Ausgabe 2016-03

Biodynamisches Licht für das Büro

Die LED-Stehleuchte Lavigo von Waldmann bringt in Kombination mit dem Lichtmanagementsystem Pulse VTL die Dynamik von natürlichem Tageslicht ins Gebäude und erweitert die ergonomischen Aspekte der...

mehr
Ausgabe 2012-04

Tageslichtleitung

Die Lichtröhre Solatube leitet Tageslicht ins Innere von Gebäuden. Das Licht wird auf dem Dach mit Hilfe einer Prismenkuppel eingesammelt. Da diese auch waagerecht einfallende Einstrahlung erfasst,...

mehr