Unkaputtbar

Der kunststoffmodifizierte Zementmörtel Nafufill KM 250 hat seine Brandbeständigkeit gemäß ZTV-ING und den Richtlinien des Eisenbahn-Bundesamtes nachgewiesen. Ddas Instandsetzungssystem erfüllt sogar die Anforderungen der Rijkswaterstaat (RWS) an Baustoffe für den baulichen Brandschutz bei Konstruktionen im Tunnelbau. Bei der europaweit strengsten Prüfung für diesen Anwendungsbereich wird der Baustoff in einem zweistündigen Brandversuch Temperaturen bis 1350 °C ausgesetzt. Das Brandschutzsystem darf danach keine Abplatzungen aufweisen und muss eine ausreichende thermische Isolationswirkung über den gesamten Zeitraum aufrecht erhalten. Nafufill KM 250 zeigte nach der Brandbeanspruchung keinerlei Störungen im Haftverbund. Der komplette Beschichtungsquerschnitt blieb erhalten. Nafufill KM 250 ist ein vielfach geprüftes und zugelassenes Betonersatzsystem für statisch und nicht statisch relevante Bereiche. Das System kann sowohl von Hand, als auch maschinell – im Nassspritzverfahren – verarbeitet werden.