Türkommunikation via Skype

Das Gira TKS-IP-Gateway vereinfacht die Bedienung der Türkommunikation und erweitert die Möglichkeiten des Gira Türkommunikations-Systems. Mit der Integration von Skype in das TKS-IP-Gateway ist jetzt auch mobile Türkommunikation mit allen Smartphones und Tablets möglich, für die eine Skype App erhältlich ist. Über die neue Funktion des TKS-IP-Gateways lässt sich via Skype jederzeit von unterwegs das Gespräch mit dem Besucher inklusive Video führen – und somit auch sehen, wer an der Tür klingelt. Bei Bedarf kann zusätzlich der Türöffner ausgelöst werden. Das funktioniert genauso auf heimischen TV-Geräten mit integrierter Skype-Anwendung oder am Computer. Das TKS-IP-Gateway wird vom Elektromeister im Schaltschrank installiert und setzt die Signale des Türkommunikations-Systems auf Netzwerkprotokollebene (IP) um. An das IP-Netzwerk angebunden können Smartphones, Tablets, Computer und TV-Geräte überall dort als Video-Sprechstellen eingesetzt werden, wo ein Netzwerk-Anschluss oder WLAN zur Verfügung steht.

Gira Giersiepen GmbH & Co. KG
42477 Radevormwald

www.gira.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-04

Kompakte Eleganz

Passend zu den Schalterprogrammen und technisch auf hohem Niveau stellt sich die Wohnungsstation Video AP von Gira dar. Die puristische Optik wird durch die homogene Frontansicht erreicht. Display und...

mehr
Ausgabe 2013-07

Schlüsselloser Zutritt

Die Keyless In Varianten Fingerprint, Codetastatur und Transponder sind neue Funktionen innerhalb des Gira Türkommunikations-Systems, lassen sich aber auch als Einzelgeräte einsetzen. Der Gira...

mehr
Ausgabe 2017-02

Multitalent für die Gebäudetechnik

Die leichte Bedienung garantiert das Gira Interface mit seinem Zeichensystem samt großer Schrift und leicht verständlichen Symbo-len. Der Gira G1 lässt sich vielseitig nutzen: Von der Licht- und...

mehr
Ausgabe 2011-01

Aktuelle Trends

Auf der BAU 2011 präsentiert sich Gira als Lösungsanbieter für moderne Gebäudesystemtechnik, die nicht zuletzt dazu beiträgt, Energie sparsamer, effizienter und auch bewusster einzusetzen. Die...

mehr
Ausgabe 2010-08

Fingerfertig

Anbieter von Lösungen zur Gebäudesystemtechnik können einen erheblichen Teil dazu beitragen, Gebäude „intelligent“ auszustatten, dazu gehören Produkte und Geräte, mit denen sich einzelne...

mehr