Testturm in Rottweil

Nicht zum ersten Mal arbeiten Helmut Jahn und Werner Sobek gemeinsam an einem Archi-Neering-Projekt, doch das aktuelle in Rottweil am Oberen Neckar, im Gewerbepark Neckartal hat eine ganz besondere Dimension: 244 m hoch ist der Zweckbau, den die Thyssen­Krupp Elevator für Fahrstuhlentwicklung und -tests nutzen will.

Die Betonkonstruktion wird von einer sich spiralförmig um den Schaft windenden textilen Haut im wörtlichen Sinne verschleiert und soll bei/nach Sonnenuntergang leuchten. Wenn alle Genehmigungen eingeholt sind und der Gemeinderat grünes Licht gibt, können die zuständigen Ingenieure bei ThyssenKrupp Elevator ab etwa 2016 in elf Schächten Vertikalbeschleunigungen von bis zu 18 m/Sek. realisieren. Da die auf rund 40 Mio. € geschätzte Turmanlage mit Aussichtsplattform („Der Turm soll ein Bauwerk für alle Bürger sein, nicht allein für ThyssenKrupp“, Helmut Jahn) in der ansonsten turmlosen Landschaft im Tal steht, wird sie, so ihre Verfechter, auch nur als rund 120 m hohes Bauwerk wahrgenommen. Dass Jahn und Sobek in dem von Landschaft eingekreisten Industriegebiet „keinen reinen Zweckbau schaffen“ wollen, „sondern ein Bauwerk, das als Kunstwerk in die Landschaft hinein wirkt“, klingt erstmal positiv. Be. K.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-7/8

thyssenkrupp Testturm, Rottweil

Der thyssenkrupp Testturm für Aufzüge in Rottweil ist mit rund 246?m eines der höchsten Bauwerke Deutschlands und Preisträger des Balthasar Neumann Preises 2018. Werner Sobek Stuttgart AG mit...

mehr
Ausgabe 2018-04

Balthasar Neumann Preis 2018 entschieden

Am 2. März wurde der Testturm von ThyssenKrupp in Rottweil mit dem Balthasar Neumann Preis 2018 von einer interdisziplinär besetzten Jury ausgezeichnet. Mit dem Balthasar Neumann Preis werden...

mehr
Ausgabe 2020-02

Menschen

Mit seinem letzten Projekt in Deutschland gab uns Helmut Jahn die Ehre: Ihm und Werner Sobek überreichten wir den von der DBZ und dem BDB gestifteten Balthasar Neumann Preis 2018 für den...

mehr

Balthasar Neumann Preis 2018 entschieden

Der Testturm von ThyssenKrupp in Rottweil gewinnt den Balthasar Neumann Preis 2018

Am 2. März wurde der Testturm von ThyssenKrupp in Rottweil mit dem Balthasar Neumann Preis 2018 von einer interdisziplinär besetzten Jury (Jurymitglieder siehe unten) ausgezeichnet. Mit dem...

mehr
Ausgabe 2009-03

Farbwahl

Thyssen Krupp Steel präsentierte zur Bau 2009 ReflectionsCinc, eine naturnah bedruckte Oberfläche auf der Basis der Farbcollektion ReflectionsOne. Die abgestimmten Farbreihen bieten Architekten,...

mehr