Stahlrinne

Die Stahlrinne BIRCOtopline® von Birco eignet sich vor allem für Fassaden, Terrassen, Dächer sowie den nichtbefahrenen Galabau-Bereich. Das System besteht aus von oben steckbaren Elementen und vorgefertigten Winkelstücken aus verzinktem Stahl oder – auf Wunsch – aus Edelstahl. Als Abdeckungen stehen Gitter- und Stegroste sowie Rund- oder Quadratlochroste zur Verfügung. BIRCOtopline® ist in den Baubreiten 100 mm, 130 mm und 160 mm verfügbar. Wenn die Rinne mehr Wasser aufnehmen soll oder die Einbausituation es erfordert, stehen zwei Bauhöhen zur Auswahl: Bauhöhe 1 mit 50 mm und Bauhöhe 2 mit 75 mm. Zudem sind die Rinnen als Halbmeter-, Meter- und Drei-Meter-Bauteile erhältlich. Wasser fließt nicht nur über die Abdeckungen, sondern auch über die seitliche Perforation ein. Kiesleisten im Zubehör sorgen für eine dauerhaft ordentliche Einbausituation.

BIRCO GmbH, 76532 Baden-Baden
www.birco.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-07

Rinne als Sedimentationsanlage

Birco hat mit Bircosed eine dezentrale Sedimentationsanlage in einer Kastenrinne für Flächen mit Anbindung an offene Gewässer, Versickerungsanlagen oder Trennkanalisation auf den Markt gebracht....

mehr
Ausgabe 2014-07

Flugplatzdrainage

Die Birco GmbH hat eine Rinne speziell für Flughäfen entwickelt. Die Entwässerung zeichnet sich dadurch aus, dass die monolithischen Schlitzrinnen in das bauliche Umfeld fest integriert sind. Sie...

mehr
Ausgabe 2012-02

Leichte Betonrinne

Mit einem neuen Rinnensystem, das leicht und gleichzeitig schlagzäh und biegefest ist, hat das Baustoffwerk Birco GmbH mit Filcoten® sein Sortiment erweitert. Die neue Bewehrung ist rein...

mehr
Ausgabe 2011-12

Waben leiten Wasser schneller ab

Die Rinnenabdeckung im Wabendesign von Birco ist eine Abdeckung mit hoher Abflussleistung für den Schwerlastbereich. Die Abdeckungsvariante ist in der Nennweite 200 erhältlich und für Gewichte von...

mehr
Ausgabe 2014-11

Schwerlastrinne

Die Entwässerungsrinne Ferro Magna von Richard Brink ist das Leichtgewicht unter den Schwerlastrinnen. Selbst Rinnenkörper mit dem Nennmaß DN?150 in der Belastungsklasse D?400 wiegen nur 10,4?kg....

mehr