Spritzbare Wärmedämmung

Der rein mineralische, nicht brennbare Leichtputz TRI-O-Therm M mit hoch wärmedämmenden Eigenschaften und extrem kurzen Standzeiten schließt die Lücke zwischen WDVS und klassischem Wärmedämmputz mit einer nachgewiesen niedrigen Wärmeleitfähigkeit von 0,055 W/mK, einem rein mineralischen und EPS-freien Aufbau und der Einordnung in Baustoffklasse A1 (nicht brennbar). Auf der Baustelle reduziert TRI-O-Therm M die Standzeit auf nur einen Tag bei Gesamtschichtdicken von bis zu 12 cm. Die niedrige Wärmeleitfähigkeit erreicht TRI-O-Therm M durch die Kombination einer hochfesten Hartperlite mit einem speziell entwickelten Luftporenbildner. Beides erzielt ein Luftporenvolumen von über 75 %. Die dritte Komponente der TRI-O-Technologie ist ein hybrides Bindemittel, das die Härtung des schaumartigen Mörtels deutlich reduziert. Nach ca. drei Stunden kann die nächste Putzschicht in einer Schichtdicke von bis zu 4 cm aufgetragen werden. Von der technischen Spezifikation her handelt es sich bei TRI-O-Therm M um einen Leichtputz LW/ CS I/ WO nach DIN EN 998-1. Er verfügt über ein günstiges Verhältnis von Biegezug- und Druckfestigkeit, so dass höchste Risssicherheit sichergestellt ist. Im ausgehärteten Zustand klingt TRI-O-Therm M wie massives Mauerwerk und nicht hohl. Der neue Leichtputz lässt sich als Innen- und Außenputz verwenden.  

quick-mix Gruppe GmbH & Co. KG,49090 Osnabrück www.quick-mix.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-03

WDVS mit schlankem Systemaufbau

Saint-Gobain Weber stellte auf der BAU sein Hochleistungs-WDVS weber.therm plus ultra vor. Das System auf der Basis von Resol-Hartschaum mit dem Wärmeleitwert von 0,021?W/mK kann die von der...

mehr
Ausgabe 2017-06

WDVS-Planungsatlas als Online-Tool

Unter www.wdvs-planungsatlas.de hat der Industrieverband WerkMörtel e.V. (IWM) einen WDVS-Planungsatlas bereit gestellt. Einen Schwerpunkt des Online-Tools bilden die zusätzlichen Brandriegel, die...

mehr
Ausgabe 2020-09

Thermstein mit erhöhtem Schallschutz

Der Ultra Therm Objektstein von Jasto erreicht sehr gute Wärmedämmeigenschaften bei höherer Rohdichte. Das führt zu einer Kombination aus Wärmeschutz, Schallschutz und Tragfähigkeit, die ihre...

mehr
Ausgabe 2014-09

Glas-WDVS

Mit weber.therm style Glas gibt es jetzt eine wärmebrückenfreie Alternative zu vorgehängten Glasfassaden, denn dem Baustoffhersteller Saint-Gobain Weber ist es gelungen, großformatige Glaselemente...

mehr
Ausgabe 2015-11

Holzfaser-WDVS mit geprüftem Flammschutz

Die WDVS-Holzfaserplatte EnergiePlus FR von HOMATHERM® ist nach EN 13501-1 in Euroklasse C-s1,d0 als schwer entflammbar klassifiziert. Brandversuche belegen, dass die homogene Putzträgerplatte...

mehr