Sparen und gewinnen

Derbisolar, die Bitumen-Dachbahn mit integrierten Solarzellen, und Derbibrite NT, die weiße
Bitumenbahn mit neuem Easyclean-Effekt steigern die Energieeffizienz der Gebäude deutlich.
Derbibrite NT (New Technology) ist eine Weiterentwicklung der passiven Energiesparlösung Derbibrite. Die mit einer weißen Acrylschicht versehene Bitumenbahn reflektiert bis zu 76 % der Sonnenstrahlen und senkt damit die Dachtemperatur um bis zu 40 °C. Da die Wärme normalerweise über das Dach in die Gebäude eindringt, müssen diese mit hohem
Energieaufwand klimatisiert werden. Durch die Reflexion des Sonnenlichts verhindert die Bitumenbahn eine starke Erwärmung des Gebäudeinneren und sorgt so ohne Energieaufwand für eine um bis zu 5 °C kühlere Raumtemperatur. Die Energiesparlösung eignet sich deshalb für Bürogebäude, Kühl- und Fabrikhallen, wo die Energiekosten mit Derbibrite nach Messungen in Mitteleuropa um bis zu 2 €/ m² jährlich gesenkt werden können. Derbibrite NT verbindet alle Vorteile der Derbibrite-Bahn mit dem sogenannten Easyclean-Effekt. Eine durch Nanotechnologie verbesserte Acryl-Formel macht die Oberfläche wasser- und schmutzabweisend. Öle, Fette und Pilze haften nicht auf der Abdichtungsbahn und diese ist noch einfacher zu reinigen. So behält sie auch nach Jahren ihr unverändert hohes Reflexionsvermögen. Gleichzeitig besitzt die Polymer-Bitumenbahn eine nachgewiesene Alterungsbeständigkeit von über 30 Jahren. Sie ist robust, witterungsbeständig und kann zu 100 % recycelt werden. Die Acryloberfläche ist außerdem pH-neutral, sodass das Regenwasser für sanitäre Zwecke oder zur Bewässerung verwendet werden kann. In Verbindung mit fest installierten, kristallinen Solar-Paneelen wird deren Effizienz durch die Sonnenlichtreflexion um 2 bis 4 % erhöht. Der Energiegewinn lässt sich steigern durch das zusätzliche Aufbringen von Derbisolar-Bahnen. Die flexiblen Silizium-Zellen werden als Dünnschichtmodule direkt auf die Bahn aufgeklebt und lassen sich samt der kompletten Verkabelung und Elektrik problemlos installieren. Die hochwertigen Solar-Module sorgen selbst bei diffusen Lichtverhältnissen für eine hohe Energieausbeute. Dank ihres geringen Gewichts (Zellengewicht 3,5 kg/m2) müssen außerdem selbst bei großen Dachflächen keine zusätzlichen baulichen Maßnahmen vorgenommen werden.

Derbigum Deutschland GmbH
54343 Föhren
Fax: 0800/ 000 64 97
info@derbigum.de
www.derbigum.de www.heinze.de/4542178

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-08

Ökologie und Brandschutz

EVALASTIC® VGSK verbindet alle Ei­gen­schaf­ten der ökologischen Dachbahn EVALASTIC® mit der zusätzlichen Möglichkeit der vollflächigen Ver­klebung ohne Brandgefahr. Durch den neuen...

mehr
Ausgabe 2018-09

Selbstklebende EPDM-Dachbahn

Die neue NovoProof® DA-SK ist eine selbstklebende Abdichtungsbahn aus EPDM (Ethylen-Propylen-Dien-Terpolymer) und wird dort eingesetzt, wo eine mechanische Befestigung in der Fläche oder eine...

mehr
Ausgabe 2017-03

Semiflexible PV-Dachbahn

EVALON® Solar cSi von alwitra kombiniert die Kunststoff-Dach- und Dichtungsbahn EVALON® mit semiflexiblen PV-Modulen aus kristallinen Silizium-Solarzellen. EVALON® Solar cSi hat einen Aufbau ohne...

mehr
Ausgabe 2019-09

Universell einsetzbare Dachbahn

FDT hat mit der Dachbahn Rhepanol® hfk eine universell einsetzbare Kunststoffdachbahn für alle Verlegearten entwickelt. Rhepanol® hfk ist für die Abdichtung von flachen und geneigten Dächern im...

mehr
Ausgabe 2009-06

PV-Dachbahn

Alwitra bietet mit Evalon Solar eine Kombination aus Dachabdichtung und Photovoltaikelement. Das Produkt eignet sich für die Anwendung auf flach geneigten Dächern und lässt sich fast wie eine...

mehr