Sozialer Wohnungsbau, Detmold

Bereits im Herbst 2015 beschloss die Stadt Detmold die Errichtung von sozialem Wohnungsbau auf einem eigenen Grundstück. Die Anbindung an den Öffentlichen Nahverkehr ist gut, Kindergärten befinden sich, genauso wie Schulen, in der Nähe. Der Neubau der insgesamt 25 Wohneinheiten zwischen 55 und 97 m² Fläche wurde im Januar 2017 gestartet. Ab Juni 2018 erfolgte der Erstbezug durch die Bewohner. Die gesamte Planungsleistung, von der Grundlagenermittlung bis zur Objektbetreuung, wurde von der RSAI rabbe sugge gbr architekten ingenieure aus Detmold durchgeführt.

Die Wohnungen des zwei- bis viergeschossigen Gebäudes mit Hanglage sind ausschließlich über Laubengänge zugänglich, die wiederum über am Hang entlangführende Wege sowie Außentreppen und zwei Treppenhäuser erreichbar sind. Aufgrund ihrer exponierten Lage stellten die Verantwortlichen besondere Ansprüche an mögliche Entwässerungslösungen für die Laubengänge nach DIN 18195-4 zur Abdichtung gegen Bodenfeuchte und nichtstauendes Sickerwasser. Neben der schnellen und zuverlässigen Entwässerung war zudem die unkomplizierte Revisionierbarkeit der verbauten Rinnen gefragt, um den zielgerichteten Wasserablauf auf lange Sicht zu gewährleisten.

Projektdaten

Architekten: RSAI rabbe sugge gbr architekten ingenieure, Detmold,www.rsai.de

Fertigstellung: 2018

Hersteller: Richard Brink GmbH & Co. KG, www.richard-brink.de

Produkte: Dränagerinnen Stabile und Hydra

Thematisch passende Artikel:

BIG – Homes for all

BIG hat im multikulturellen Stadtteil Dortheavej in Kopenhagen einen bezahlbaren Wohnungsbau fertiggestellt. Das mit 6.800 m² große Gebäude, windet sich über das Grundstück und bietet 66 von 60...

mehr
Ausgabe 2011-01

Sanitärarmaturen „inside“

Der Armaturenspezialist Schell präsentiert auf der Bau 2011 sein Systemportfolio für öffentliche, halböffent­liche und gewerblichen Sanitärräume. Im Fokus steht die direkte Ansprache von...

mehr
Ausgabe 2011-11

Ausgezeichnete Stadtquartiere www.dgnb.de

Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen DGNB hat auf der EXPO Real die ersten Zertifikate für nachhaltige Stadtquartiere verliehen. 12 Projekte nahmen an der Pilotphase für Stadtquartiere...

mehr

Öffentlicher Auftrag zur Errichtung eines C³-Ergebnishauses aus Carbonbeton

Das C³-Ergebnishaus soll als Versuchs- und Forschungsgebäude dienen und aus folgenden Teilen bestehen: zwei TWIST-Elementen aus doppelt-gekrümmten Schalen, einem zweigeschossigen BOX-Element aus...

mehr
Ausgabe 2010-11

Nachhaltige Modernisierung Fachkongress am 1. Dezember 2010 im „inHaus2“, Duisburg

Durch Sparmaßnahmen waren Kommunen in den letzten Jahrzehnten oft nicht in der Lage, den bestehenden kommunalen Gebäudebestand in den notwendigen Intervallen zu modernisieren. Darunter gelitten...

mehr