Sonne statt Kabel

Mit der Entwicklung des solarbetriebenen und vom Stromnetz unabhängigen Kettenantriebs Ventic-Solar können Fenster energieautark betätigt werden. Da das aufklappbare Solarpanel direkt am Antrieb aufgesetzt ist, entfallen Montage- und Verkabelungskosten zwischen Solarmodulen und Antrieben. Das bewegliche Panel wird lediglich zur Sonne ausgerichtet, dann speichern die im Antrieb integrierten Akkumulatoren die Energie für einen leisen und zuverlässigen Lüftungsbetrieb – dank effektivem Energiemanagement auch in lichtarmen Zeiten. Gesteuert wird Ventic-Solar via Funkfernbedienung mit AES/128bit Funkverschlüsselung. Erhältlich ist der 380 x 44 x 65 mm große Fensterantrieb in verschiedenen Farbnuancen.

D+H Mechatronic AG
22949 Ammersbek

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-03

Sonne statt Kabel

Das solarbetriebene Ventic-Solar aus dem Hause D+H Mechatronic AG funktioniert energieautark. Da das aufklappbare Solarpanel direkt am Antrieb aufgesetzt ist, entfallen Montage- und...

mehr
Ausgabe 2013-01

Energiesparende RWA- und Lüftungstechnik

Sichere, automatisierte Lösungen, um Schimmelbefall durch unzureichende Lüftung in hoch wärmegedämmten Immobilien entgegen zu wirken, bieten die Antriebserie BDT sowie der solargespeiste...

mehr
Ausgabe 2020-12

Mobile Arbeitsplattform

Die mobilen Arbeitsplattformen von SMB Solar Multiboard sind an die Größen moderner Photovoltaik-Module angepasst. Zusätzlich bietet SMB eine 2,04?m-Sondergröße der rutschfesten, 40?cm breiten...

mehr
Ausgabe 2017-8/9

Design-Flachdach-Fenster

Das Flachdach-Fenster Konvex-Glas von Velux mit seiner leicht gewölbten äußeren Scheibe kann sowohl mit innenliegenden Sonnenschutzprodukten als auch mit der Solar-Hitzeschutz-Markise von Velux...

mehr
Ausgabe 2018-01

Konvexes Flachdach-Fenster

Das Flachdach-Fenster Konvex-Glas von Velux besitzt eine leicht gewölbte äußere Scheibe. Es kann sowohl mit innenliegendem Sonnenschutz als auch mit der Solar-Hitzeschutz-Markise von Velux...

mehr