Solardach-Unterkonstruktionen

Auf den 4 300 m² großen Dachflächen einer dänischen Schule haben die Mitarbeiter der Green Force Company Solarmodule mit einer Gesamtleistung von 225  kWp installiert. In nur wenigen Arbeitsschritten haben die Handwerker das aerodynamische Flachdachsystem montiert. Die Tatsache, dass die Dachhaut bei der Montage nicht durchdrungen werden muss, spielte eine wichtige Rolle bei der Wahl der Unterkonstruktion. Zum Einsatz kamen die Unterkonstruktionen des Typs Miralux 2 von Richard Brink. Dank der innovativen Oberflächenbeschichtung des eingesetzten Stahlwerkstoffs steht ein robustes System zur Verfügung. Da die Solarunterkonstruktionen durch Windkanalversuche aerodynamisch optimiert sind, konnten sie vergleichsweise ballastarm verbaut werden. Als Ballastierung wurden speziell angefertigte Betongewichte gegossen, die optimal in die Solarunterkonstruktion integriert werden konnten. Für den standfesten Halt handelsüblicher Plattenmaterialien als Ballastierung werden Ballastierungsunterstützungen angeboten. Die integrierten Kabelkanäle gewährleisten die zuverlässige Verkabelung. Die Vorfertigung der aufklappbaren Elemente erleichtert deren Aufbau erheblich.

Richard Brink GmbH & Co. KG, 33758 Schloss Holte-Stukenbrock,
www.richard-brink.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-07

Solarunterkonstruktion

Die Miralux Solarunterkonstruktionen aus Aluminium oder feuerverzinktem Stahl sind in zwei Varianten erhältlich. Hintereinander montierte Module werden durch Windleitbleche versteift, die die...

mehr
Ausgabe 2018-10

Unterkonstruktion für Solarmodule

Richard Brink fertigt seine Miralux-Elemente für die Unterkonstruktion von Photovoltaik-Elementen auf dem Dach in verschiedenen Ausrichtungsvarianten, so dass sie nach dem Verlauf der Sonnenbahn...

mehr
Ausgabe 2020-09

Solarbalkon in Holzoptik

In Zusammenarbeit mit Amena AG, Solar- und Energietechnik, entwickelte das Erfurter Solarunternehmen a2-solar eine neuartige Glasbeschichtung für Solarmodule, die für eine bisher einmalige optische...

mehr
Ausgabe 2011-07

Indach-Solarsystem

Der Komplettbausatz Sundeck® mit SolarWorld Modulen besteht aus anthrazit beschichtetem, verzinktem Stahlblech und ist für Dachneigungen zwischen 15° und 60° geeignet. Als multifunktionale Lösung...

mehr
Ausgabe 2011-06

Indach-Solarsystem

Der Komplettbausatz Sundeck® mit SolarWorld Modulen besteht aus anthrazit beschichtetem, verzinktem Stahlblech und ist für Dachneigungen zwischen 15° und 60° geeignet. Als multifunktionale Lösung...

mehr