Seitlich ausfahrbare Markisen

Auf der BAU präsentiert Renson mit Slidefix eine horizontal zur Seite fahrbare Waagerechtmarkise für große Öffnungen, Schiebeverglasungen und Eckkonstruktionen. Slidefix folgt der Bewegung der Schieberverglasung und erlaubt so einen schnellen Durchtritt auf die Terrasse. Diese logische Bewegung sorgt für eine deutlich einfachere Bedienung. Die Markise ist konzipiert für eine Einzel-, Doppel- und Eckmontage. Slidefix ist besonders windfest, langlebig und wartungsarm. Das robuste Design gewährleistet eine einfache Pflege und Instandhaltung und eine sichere Wasserableitung. Slidefix fährt seitlich komplett in eine Kassette ein und ist dadurch in der Gebäudehülle nicht mehr sichtbar. Die Markise kann maximal 4 m breit und maximal 3 m hoch sein. In der Doppelkonfiguration deckt Slidefix eine Breite von bis zu 8 m ohne Zwischenprofile ab.

RENSON® Sunprotection-Screens B-8790 Wagerem, www.renson.de
Halle B1.101

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-07

Struktureller Sonnenschutz

Das Angebot der strukturellen Sonnenschutz-Systeme von Renson umfasst die Schiebeläden Loggia, die waagerecht auskragenden Sonnenschutzsegel Sunclips, die dynamischen Sonnenschutz-Klappen Cilium und...

mehr
Ausgabe 2018-09

Harter Test für Terrassendächer

Die Terrassenüberdachung Camargue von Renson hat die strengen Miami-Dade-Tests bestanden. Damit erfüllt sie extreme Anforderungen an Windbeständigkeit und Tragkraft. Windlasten von über 320?km/h...

mehr
Ausgabe 2016-07

Intelligente Fenster-Markise

Die Fenstermarkisen mit ZIP-Führung von WAREMA werden entweder direkt in Laibungen oder auf Fassaden montiert oder kommen freitragend, mit Führungsschienenhaltern zur Ausführung. Der Stoff wird...

mehr