Schwungvoll aufgestockt
Neue Börse Selnau, Zürich

Vor mehr als 10 Jahren wurde die Neue Börse Selnau von einer traditionsreichen Parkettbörse in eine Computerbörse verwandelt. Die Form des Börsengebäudes aus dem Jahr 1992 wurde bei dem Umbau 1997 nicht verändert: Sie bezeichnet die Kreisform der Maklerschranken im traditionellen Parketthandel. Jetzt wurde das komplette Gebäude aufgestockt und um ein gläsernes Attikageschoss erweitert. Das Architekturbüro Weber + Hofer aus Zürich, das schon den Umbau geplant hatte, griff auch mit dieser neuen sechsten Etage die geometrische Grundstruktur des Gebäudes auf. Das so entstandene dynamische Dachgeschoss fügt sich harmonisch in die Bestandsform ein. Die Planer setzten aber die gesamte neue Etage leicht von der bestehenden Gebäudeflucht zurück. Dadurch wirkt das neue Attikageschoss wie ein ganz eigenständiger Gebäudeteil. Er fällt ins Auge durch die Gestaltung der Fassade: Wie ein transparentes Band schmiegt sich eine etwa 3 m hohe Ganzglasfront um die außergewöhnliche Gebäudeform. Gläserne Lamellen, die sich nach dem Stand der Sonne drehen, umschließen das Attikageschoss. Die Sonnenschutzanlage aus dem Hause Colt International sorgt für ein optimales Verhältnis von Licht und Schatten. Eine spezielle Rasterung hat zur Folge, dass der Blick von innen nach außen nur unwesentlich beeinträchtigt wird.

Die Lamellen sind 2,90 m hoch und etwa 50 cm breit. Sie bestehen aus Verbundsicherheitsglas (reines Weissglas, VSG 2x12mm TVG) und stehen bündig auf Aluminiumprofilen. Bedruckt wurden sie im Siebdruckverfahren in perlbeige – in Anlehnung  an die Farbe der Natursteinfassade in den Untergeschossen - mit einem  Punktraster mit einem Bedruckungsgrad von 78 %.

 

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-01

Sonnenschutzsystem aus Glaslamellen

Shadoglass nennt Colt International ein Sonnenschutzsystem fu?r Fassaden. Es besteht aus Lamellen aus Sicherheitsglas und kann in sämtlichen Färbungen produziert werden. Die Sonnenschutzwirkung...

mehr
Ausgabe 2014-11

Lüftungs- und Brandlüftungssystem

Das nach DIN?EN?12101-2 zertifizierte Lüftungs- und Brandlüftungssys-tem Airlite ist die Antwort von Colt auf die Anforderungen der europäischen Energierichtlinien. Neben Tageslicht sorgt Airlite...

mehr
Ausgabe 2015-03

Beweglicher Sonnenschutz Hauptsitz der SBB, Bern

Im August 2014 weihte die Schweizerische Bundesbahn SBB ihren neuen Hauptsitz in Bern ein. Die Anliker AG als Generalunternehmerin und Lussi+Halter Architekten errichteten das Gebäude. Zur Berechnung...

mehr
Ausgabe 2015-01

ClimaTower

Mit dem für ein Null-Energie-Hotel in München entwickelten Clima Tower gewann Colt International den Bayerischen Energiepreis in der Kategorie Gebäude und Gebäudekonzepte. Der auf der BAU 2015...

mehr
Ausgabe 2014-10

Akustischer Durchbruch Bürogebäude, Oranienburg

Auf dem Firmengelände des Unternehmens für Verfahrenstechnik Orafol in Oranienburg fehlten Büroarbeitsplätze. Es bot sich an, ein bereits auf dem Fimengelände bestehendes Gebäude umzubauen. Das...

mehr