Schraubanker mit ETA-Bewertung

Der Schraubenhersteller HECO hat für den Schraubanker MULTI-MONTI®-plus (MMS-plus) die Europäische Technische Bewertung (ETA) für gerissenen und ungerissenen Beton erhalten. Die Bewertung beinhaltet die Verwendung der Betonschrauben mit zwei Setztiefen je Durchmesser. Je nach Anwendungsfall können dadurch mit nur einem Schraubentyp in Abhängigkeit von der Einschraubtiefe unterschiedlich hohe Zuglasten und Klemmstärken aufgenommen werden. MMS-plus kann auch unter seismischen Einwirkungen bis zur Leistungskategorie C1 eingesetzt werden Das Produkt verfügt über eine sehr hohe Tragfähigkeit insbesondere bei Zuglasten im gerissenen Beton. Der Schraubanker eignet sich daher überall dort, wo mit hohen Lasten zu rechnen ist – im Hochregalbau, im Anlagenbau oder bei der Befestigung von Rohrtrassen und Geländern. Die MMS-plus-Variante ist wenig verschleißanfällig.

HECO Schrauben GmbH & Co. KG, 78713 Schramberg
www.heco-schrauben.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-05

Schraubanker mit Brandwiderstand

Die Schraubanker Multi-Monti-plus (MMS-plus) von Heco sind die ersten Schraubanker mit einer allgemeinen Bauartgenehmigung für Befestigungen in Kalksandstein, Mauerziegel und Leichtbeton, die auch...

mehr