Schluss mit Anisotropien

Bei thermisch vorgespannten Gläsern treten je nach Betrachtungswinkel und Beleuchtungssituation oft optisch störende Doppelbrechungen (Anisotropien) auf. Arcon, Hersteller beschichteter Architektur- und ESG-Gläser, hat eine neue Verfahrenstechnik entwickelt, mit der Anisotropien erheblich reduziert werden können. Arcon Topview ESG und TVG werden bereits mit der neuen Technologie produziert. Bisher am Markt verfügbare Gläser zeigen Isotropiewerte von ca. 55 bis 80 %. Arcon Topview liegt bei einem Wert mehr als 95 %. Je größer der Isotropiewert, desto weniger sichtbar ist die Anisotropie. Auch Sonnenschutzbeschichtungen wie Arcon Sunbelt sind im Hinblick auf Topview bezüglich des Polarisationsverhaltens auf das verbesserte ESG und TVG optimal abgestimmt.

Arcon Flachglas-Veredlung GmbH & Co. KG
91555 Feuchtwangen

www.arcon-glas.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-09

Bedrucktes Sicherheitsglas

Das Einscheiben-Sicherheitsglas Arcon-Dur Decoprint von Arcon wird im Siebdruckverfahren mit keramischen Farben bedruckt. Während des Vorspannprozesses wird die Farbe bei 650°?C eingebrannt. So wird...

mehr
Ausgabe 2012-10

Adaptives Glas

Die Flachglas MarkenKreis GmbH fasst in die Kategorie der adaptiven Gläser Microlamellen-Isolierglas, elektrochromes Glas sowie Jalousie-Isolierglas. Das Microlamellen-Isolierglas INFRASHADE®...

mehr

Glas in der Fassade

GlasAkademie–Architekten-Seminar: Termine 2010

Bayerische Auch in diesem Jahr lädt die Veranstaltungsreihe des ‚Pilkington / Flachglas MarkenKreis Kompetenz Center’ wieder Architekten und Planer zu praxisrelevanten Fachvorträgen rund um das...

mehr
Ausgabe 2014-03

Optische Täuschung

vetroLoom ist ein Verbundglas mit einem einlaminierten lichttechnischen Spezialgewebe. Wird das Glas in der Fläche oder am Glasrand mit LEDs hinterleuchtet, werden die Lichtpunkte der LEDs im Gewebe...

mehr
Ausgabe 2012-03

Sicherheit trifft Ästhetik

Die neue Klemmschutztür vetroPort Fin verhindert schwere Quetschungen an Ganzglas-Pendeltüren mit Bodentürschließern. Das System ist kompatibel mit bestehenden Glasanlagen, Bodentürschließern...

mehr