Schimmelsanierung

Die intelligente Schimmelsanierung mit iQ-Therm 30 schließt die Risiken einer zu hohen Wandoberflächenfeuchte und zu geringer Oberflächentemperatur aus und wirkt zudem hoch wärmedämmend. Die für das Schimmelpilzwachstum verantwortliche Feuchtigkeit wird über die Kapillarität des Systems aufgenommen, zwischengespeichert und in Zeiten niedriger Luftfeuchte schnell und effektiv wieder abgegeben. Die Schimmelsanierung besteht aus nur 30 mm schlanken iQ- Therm-Platten und dem kapillarleitfähigen Spezialspachtel iQ-Top SLS. Das Resultat ist bei minimalem Wandaufbau ein sicherer, hygienischer Mindestwärmeschutz und eine fühlbar gesteigerte Wohnqualität durch Verbesserung des Innenraumklimas.

Remmers Baustofftechnik GmbH
49624 Löningen

www.remmers.de
BAU 2015: Halle B6, Stand 440

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-04

Platte mit Doppelnutzen

Wärmedämmung und Schimmelsanierung in einem: Die emissionsarme Power Protect [eco] Schimmelsanierplatte verbessert das Raumklima, indem sie die Wandoberfläche einerseits dämmt und andererseits...

mehr