Schiefer auf WDVS

Rathscheck bietet Schieferbekleidung für WDVS als exakt kali­brierte, 1 cm dicke Platten an. Das natursteinbekleidete WDVS vom Typ Lobatherm wurde von quick-mix in Zusammenarbeit mit Rathscheck entwickelt. Haupteinsatzgebiete für die neue Dämmung sind akzentu­ierte Fassaden und höher belastete Fassadenflächen im Sockel- und Eingangsbereich. Der grüne Farbschiefer der Marke ColorSIN CS 50 in spaltrau oder poliert wurde für diesen Einsatz vom Deutschen

Institut für Bautechnik (DIBt) bauaufsichtlich zugelassen. Die größtmögliche Schieferplatte ist 60 x 30 cm groß. Kleinere Formate, speziell für Bahnenverbände, werden auf Wunsch geliefert. Besonderheit des Schichtenaufbaus des Lobatherm-Systems mit Natursteinbelag ist das verstärkte Putzgewebe und das nach DIN 18157 / DIN EN 12004 anzuwendende Buttering-Floating-Verfahren.

Rathscheck Schiefer und Dachsysteme GmbH 56707 Mayen-Katzenberg

www.rathscheck.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-01

Schiefer auf A1-WDVS-Fassaden

Schiefer auf nichtbrennbaren Mineralwolle-WDVS präsentiert Rathscheck in München. Die erfolgreich abgeschlossenen Untersuchun-gen für eine Natursteinbekleidung auf brandsicheren WDVS wurden im...

mehr
Ausgabe 2017-8/9

Schieferriemchen auf WDVS

Die Riemchen der Firma Rathscheck Schiefer lassen sich in Wärmedämm-Verbundsysteme (WDVS) integrieren. Damit können WDV-Fassaden mit Akzenten versehen oder auch vollflächig verkleidet werden. Auf...

mehr
Ausgabe 2016-01

Schiefer-Dachsanierung

Die Aufsparrendämmung ThermoSklent®?D von Rathscheck Schiefer ist speziell für die Dacheindeckung mit Schiefer entwickelt worden und erfüllt mit U-Werten um 0,14 W/m²K alle Anforderungen an den...

mehr
Ausgabe 2018-02

Schiefer für Bäder

Rathscheck Schiefer hat sein Programm für Bad, Küche und Wohnräume erweitert. Neben Schiefer in klassischen blaugrauen und anthrazitfarbenen Tönen werden Quarzite und Phyllite angeboten, die zu...

mehr
Ausgabe 2020-02

Schiefer-Leichtfassadensystem

Die vorgehängte hinterlüftete Leichtfassade Airtec Schiefer von Rathscheck basiert auf ­einem Verbund von Schieferplatten mit einem Leichtbetonträger. Durch die werkseitige Vorfertigung der...

mehr