Schauspiel Frankfurt: Abrissmoratorium?

Wir hatten über die Abrisspläne der Stadt Frankfurt a. M. berichtet, nun gibt es Neuigkeiten im Fall Städtische Bühnen: Offenbar durch Protest aus der Fachwelt aus einem Tiefschlaf geweckt, hat nun das Landesdenkmalamt in Aussicht gestellt, auf jeden  Fall das Foyer der Theater-Doppelanlage unter Schutz zu stellen. Damit dürfte der von der Stadt gewollte Abriss erschwert, wenn nicht sogar unmöglich werden. Sollte man einen Neubau versuchen, müsste jetzt an das Foyer angeschlossen werden, eine Entwurfsaufgabe, die so selten nicht ist und durchaus vorzeigbare, ja auch hervorragende Ergebnisse erzielt hat. Be. K.

www.frankfurt.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-03

Wieso Abriss? Schauspiel/Oper in Frankfurt a.?M. kommt weg

Ende Januar 2020 erreichte uns die Meldung aus Frankfurt a.?M., dass es nun Einigkeit in der Römerkoalition (CDU, SPD und Grünen) gäbe. Einigkeit dahingehend, dass man die Theaterdoppelanlage am...

mehr

Ungersbauten am Lützowplatz werden endgültig abgerissen

Investor gewinnt nach über zehn Jahren vor Gericht gegen verbliebene Mieter

Vor gut zwei Jahren berichteten wir über erste konkrete Abrisspläne der Häuser am Lützowplatz in Berlin Tiergarten. Die Häuser, frühe Entwürfe von Oswalt Mathias Ungers, waren Bestandteil der...

mehr

40.000 Unterschriften und der Rote Punkt

Erfolgreiche Kundgebung für den Erhalt des Oesterlenschen Plenarsaals in Hannover

Seit Ende März – also in nur neuneinhalb Wochen – hat die Initiative Bürgerbeteiligung Landtag an die 40.000 Unterschriften, am 7.6.2010 genau 39.326, für den Erhalt des Plenarsaals von Dieter...

mehr

40 000 Unterschriften und der Rote Punkt Erfolgreiche Kundgebung für den Erhalt des Oesterlenschen Plenarsaals in Hannover

Seit Ende März – also in nur neuneinhalb Wochen – hat die Initiative Bürgerbeteiligung Landtag (www. buergerbeteiligung-landtag.de) an die 40 000 Unterschriften, am 7. 6. 2010 genau 39 326, für...

mehr
Ausgabe 2014-09

Frankfurter Flughafen erweitert www.chm.de, www.fraport.de

Mitte August erhielt der Flughafenbetreiber Fraport in Frankfurt a. M. Post von der Stadt: In vielen Aktenordnern organisiert erteilt die städtische Bauaufsicht der Fraport die Baugenehmigung für...

mehr