Rollgeformte Profile

Das Heroal rs hybrid Rollladensystem ist stabil, langlebig und lichtdicht wie ein Aluminium-Rollladen und bietet gleichzeitig alle Vorzüge eines textilen Sonnenschutzes – eine behagliche Innenoptik, einen kompakten ­Wickeldurchmesser und einen nahezu geräuschlosen Lauf beim Öffnen und Schließen. Für die nötige Stabilität sorgen die rollgeformten Aluminium-Profile. Bei einer max. Breite von 2,5 m bieten sie einen Windlastwiderstand der Klasse 4. Das System dämpft den Schall um +10 dB und kann den U-Gesamtwert in Kombination mit wärmegedämmten Heroal Fenstern um bis zu 44 % verbessern. Wählt man eine spezielle Dämmkastenvariante und die entsprechenden thermisch getrennten Führungsschienen, erfüllt das System die energetischen Vorgaben an ein Passivhaus. Der Rolladen dunkelt den Raum durch die textile Komponente auch bei Teilabschattung blendfrei ab und schafft so gute Voraussetzungen für die Abdunkelung von Computerarbeitsplätzen. Mit einem Rollraum von 12,5 cm bei einer Behanghöhe von 2,1 m lässt es sich in ein WDVS integrieren, ohne die Fassadenoptik zu verändern. 

Heroal - Johann Henkenjohann GmbH & Co. KG
33415 Verl

www.heroal.com

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-8/9

Riegel-Spann-Fassadensystem

heroal hat sein Fassadensystem heroal?C?50 weiter entwickelt. Neben höheren Glaslasten können nun auch Sonnenschutzlösungen, „schwimmende Fenster“ und Lüftungsklappen integriert werden. Durch...

mehr
Ausgabe 2015-09

WDVS-Profile aus Korkeiche

Zum Schutz der Dämmplattenstirnseiten vor aufsteigender Feuchte und Schlagregen bietet Inthermo für das Holzfaser-WDVS passgenaue Profile und Laibungen aus natürlichem Backkork an. Die Nutzung von...

mehr