Robuster Bodenbelag

Die Materialität des zementgebundenen Trendbodens ServoArt® ­CeFlo Store ist unempfindlich gegen mechanische Einflüsse wie ­erhöhtem Publikumsverkehr. Die Oberfläche wird bei der Verlegung mit einem Dispersionssystem behandelt, das eine leichte Pflege des Bodens garantiert. Er wird in 5 Grundfarbtönen angeboten. Bei Flächengrößen ab ca. 50 m2 ist eine individuelle Farbeinstellung möglich. Beim Einbringen des Trendbodens können verschiedene Spachteltechniken angewandt und so individuelle Farbschattierungen erzeugt werden. Die Reinigung des Bodens wird mit zum System ­gehörenden Reinigungs- und Pflegeprodukten durchgeführt. Der ­Belag kann auf belegreife Untergründe aus Beton, Zement- und ­Calciumsulfatestrich bzw. -fließestrich aufgebracht werden.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-05

Fugenlos

Mit ServoArt® CeFlo-Böden lassen sich große, fugenlose Flächen realisieren. Es stehen sieben Grundfarbtöne zur Verfügung, wobei ab Flächen von 50m² auch individuelle Farbtöne möglich sind....

mehr
Ausgabe 2008-12

Auf Glas stehen

Neu auf dem Markt ist der Duschboden aus Glas des Herstellers Hellglas. Leitlinien bei der Entwicklung des Bodens waren vor allem eine einfache Handhabung, eine hohe Langlebigkeit und die...

mehr