Reisestipendium vergeben
Helmut-Hentrich-Stiftung zeichnet Studenten der RWTH Aachen aus

Das mit jeweils 5000 € dotierte Reisestipendium ging an drei Studierende der RWTH, Fachschaft für Architektur. Die Auszeichnung, die herausragende Arbeiten im Fachbereich Architektur würdigt und Bildungsreisen zu bedeutenden europäischen Bauwerken ermöglicht, wurde vom Kuratoriumsmitglied Joachim H. Faust überreicht an die 26-jährige Diplomandin Luise Kister, deren Arbeit als die Jahrgangsbeste gewürdigt wurde, sowie an die beiden Bachelor-Studenten Frédéric Vincent Adam Schnee (23 Jahre) und Leonhard Wertgen (22 Jahre).

Die Helmut-Hentrich-Stiftung wurde 2001 von dem Architekten und Gründer der Architektenpartnerschaft HPP Hentrich-Petschnigg & Partner Prof. Dr.-Ing. Helmut Hentrich (1905 -2001) ins Leben gerufen und engagiert sich für die Förderung besonders talentierter Architekturstudenten. Die Stipendiaten werden durch HPP-unabhängige Jurys ausgewählt, welche sich aus Professoren der Fachrichtung Architektur verschiedener Universitäten und Hochschulen zusammensetzen. Seit ihrem Bestehen verlieh die Helmut-Hentrich-Stiftung das Stipendium damit zum achten Mal.

Thematisch passende Artikel:

Auf große Fahrt

Helmut-Hentrich-Stiftung zeichnet Studierende der RWTH Aachen aus

Das Kuratorium der Helmut-Hentrich-Stiftung hat am vergangenen Freitag das mit jeweils 5000 € dotierte Reisestipendium an drei Studierende der RWTH Aachen verliehen. Die Auszeichnung, die...

mehr

Helmut-Hentrich-Stiftungspreis 2014

Helmut-Hentrich-Stiftung vergibt Reisestipendien für jahrgangsbeste Absolventen im Fachbereich Architektur, Einreichungen sind bis zum 31. Juli 2014 möglich

Verteilt auf zwei Reisestipendien im Wert von je 5.000 Euro ist der Helmut-Hentrich-Stiftungspreis jährlich auf insgesamt 10.000 Euro dotiert. In 2014 erfolgt die Auslobung in Kooperation mit HPP...

mehr

Zwei Reisestipendien zu gewinnen

HELMUT-HENTRICH-STIFTUNGSPREIS 2015 ist ausgelobt

Die Helmut-Hentrich-Stiftung wurde 2001 von Professor Dr. Helmut Hentrich, selbst Schinkelpreisträger sowie Gründer der Architektenpartnerschaft HPP Hentrich-Petschnigg & Partner, ins Leben gerufen....

mehr

Helmut-Hentrich-Stiftungs-Preis 2018 ausgelobt

Das Kuratorium der Helmut-Hentrich-Stiftung verleiht in diesem Jahr zwei mit je 5.000 Euro dotierte Reisestipendien und würdigt damit herausragende Bachelor-Abschlussarbeiten im Fachbereich...

mehr

HELMUT-HENTRICH-STIFTUNGSPREIS 2016 ausgelobt

Drei Reisestipendien für talentierte Architekturstudenten

Die Helmut-Hentrich-Stiftung wurde 2001 von Professor Dr. Helmut Hentrich, selbst Schinkelpreisträger sowie Gründer der Architektenpartnerschaft HPP Hentrich-Petschnigg & Partner, ins Leben gerufen....

mehr