Raumausleuchtung durch Sattellichtband

Die Jet-Gruppe bietet ein Sattellichtband an, das sich für die Sanierung auf Flachdächern mit geringer Belastungsfähigkeit eignet. Die Tageslichtkonstruktion Jet-Top-Glas-Sattellichtband 30 Grad hat durch ihre Aluminium-Sprossen-Konstruktion ein geringes Gewicht. Durch entsprechende Verglasung, wie einer 8 mm Floatscheibe und einer 8 mm starken VSG-Scheibe, wird ein Ug-Wert von 1,1 W/m2K ­erreicht. Ist ein Blendschutz notwendig, kann dieser durch eine innerhalb der VSG-Scheibe angeordnete, opal eingefärbte PVB-Folie ­erreicht werden. Das System ist mit Lüftungs- sowie RWA-Flügeln kombinierbar. Die RWA-Funktion kann über ein separates CO2-RWA-System betrieben werden. Für den sommerlichen Hitzeschutz kann ein Verschattungssystem installiert werden. Bei hohem Sonnenstand verhindern Lamellen einen hohen Lichteintrag.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2008-09

Holz-Glasverklebung

Das besondere am Fenster- und Fassadensystem Walchfenster04 ist, dass es nach außen öffnet. Der Holzrahmen ist direkt mit dem Isolierglas verklebt und deckt den Holzrahmen von außen vollflächig...

mehr
Ausgabe 2016-12

Dämmung auf dem Dachboden

Der Aqua-Top-Thermoboden von JOMA verfügt zusätzlich zu den feuchtigkeitsunempfindlichen Dämmplatten aus Spezialhartschaum über eine ebenfalls feuchtigkeitsunempfindliche P7-Holzwerkstoffplatte...

mehr