Preisträgerleuchten

Für ihre Leuchtenserie haben die Bolichwerke einen Designwettbewerb für junge Designer ausgelobt. Die Ergebnisse sind in der Serie Form B zu sehen. Die Modellnamen Tube, Bell und Swing deuten bereits eine konsequent reduzierte Formensprache an. Durch die Inszenierung der stehenden Leuchtstoffröhre und die Betonung der Kabelführung wirkt die Hängeleuchte Tube klassisch und modern. Bell offenbart ihre Eigenständigkeit erst auf den zweiten Blick durch gelungene Details. Die aus zwei Schirmelemen­ten zusammengesetzte Leuchte Swing kommt leicht und schwebend daher. Mit der Leuchtenserie Form B schreiben die Bolichwerke ihre auf traditionelle Fertigungsprozessen basierende Designgeschichte fort. Der hohe Gestaltungsanspruch geht dabei mit hochwertiger Verarbeitung und konsequenter Funktionalität einher.

Bolichwerke KG Lichttechnische Fabrik
76684 Östringen-Odenheim, www.bolichwerke.de


Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-04

Leuchtenreich

Die LED Strahler der Serie Studio von Tobias Grau sind serienmäßig mit breitstrahlenden Linsen ausgestattet, die mit wenigen Handgriffen gegen eine Medium- oder Spotlinse ausgetauscht werden...

mehr
Ausgabe 2018-7/8

Cersaie 2018 mit umfangreichem Rahmenprogramm in Bologna/IT

Die Zahlen sind beeindruckend und deuten darauf hin, dass die „Cersaie“ in Bologna zu den weltgrößten Fachmessen gehört: Mit einer Ausstellungsfläche von rund 166?000?m² bietet die „Cersaie...

mehr
Ausgabe 2012-04

Mit LED in die Zukunft

Light Fields Leuchten sind mit ihrem zeitlosen Design die Meister der geradlinigen Büro-Architektur. Mit der Entwicklung einer umfassenden LED-Serie geht Light Fields nun den Schritt in die Zukunft....

mehr
Ausgabe 2009-03

Hell und sauber

Mit der Serie Luxerion stellt die Firma Artemide ein Leuchtensystem vor, welches Lichtkomfort und Luftreinigung kombiniert. Die Kollektion besteht aus den drei Pendelleuchten Farsalo, Azio und...

mehr