Pellet-Primärofen

Buderus hat in Zusammenarbeit mit wodtke eine Designvariante des energieeffizienten Pellet-Primärofens crazy.nrg kreiert: die Buderus Edition. Der zylindrische Grundkörper dieses Modells ist doppelwandig ausgeführt und besteht aus Gusseisen und schwarzem Stahl mit einem Buderus Edelstahl-Designelement. Die Verbrennungstechnik mit mehrfacher elektronischer Überwachung bietet einen hohen Wirkungsgrad im gesamten Leistungsbereich. Der luftgeführte Kamin-ofen erfüllt die verschärften Grenzwerte der zweiten Stufe der Bundesimmissionsschutzverordnung ab Januar 2015. Der Leistungs-

bereich von 2 bis 6 kW ist abgestimmt auf den Einsatz in gut wärmegedämmten Gebäuden. Die Leistung kann individuell über eine Tas-tatur am Gerät oder über einen Raum-/Uhrenthermostat zwischen 2 und 6 kW eingestellt werden. Eine Adapterplatte für den Anschluss an eine externe Pellet-Beschickung gehört zur Standardausstattung. Die Möglichkeit der raumluftunabhängigen, dichten Luft-

zuführung erlaubt den Einbau in modernen Gebäuden mit kontrollierter Wohnraum-

lüftung.

Buderus, Bosch Thermotechnik GmbH, Buderus Deutschland
35576 Wetzlar

www.buderus.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-10

30 % weniger Verlust

Eine optimale Wärmedämmung senkt die Wärmeverluste des Speichers und hilft dadurch, Energie und Geld zu sparen. Buderus, eine Marke von Bosch Thermotechnik, verwendet deshalb jetzt eine neue...

mehr
Ausgabe 2013-06

Poly- und monokristalline Module

Buderus erweitert sein Sortiment u. a. für Energie-Plus-Häuser. Die neuen Logavolt MM3.1 und Logavolt PM2.1 werden in Deutschland von der Bosch Tochtergesellschaft Aleo Solar AG gefertigt und...

mehr