Paneele für Dachuntersichten und -abschlüsse

CREATON-Dachuntersichten aus Faserzement, „powered by Eternit“, eignen sich für Dachuntersichten sowie für Dach- und Fassadenbekleidungen. Die Paneele bestehen aus Faserzement und sind 2-fach heißverfilmt reinacrylat-beschichtet. Damit bieten sie neben einer makellosen Optik einen dauerhaften Schutz gegen Sturm und Schlagregen. Erhältlich sind die Faserzementpaneele auch als kleinformatige Dachplatten, die als Dachabschlüsse und Seitensichten an Ortgängen oder als Bekleidungen am Kamin, an Gauben oder an der Attika eingesetzt werden können. Sowohl die Dachuntersichten als auch die Dachrandabschlüsse gibt es inkl. Original-Zubehör farblich abgestimmt auf die gängigsten Farben des Tondachziegel- und Betondachstein-Sortiments von CREATON.

CREATON AG, Wertingen
www.creaton.de

Thematisch passende Artikel:

Faserzement - Das Original

Unter der Marke AURiA wird erstmals die gesamte Produktpalette der Eternit-Werke Ludwig Hatschek AG auf dem deutschen Markt vertrieben. Mit der Erfindung des Faserzements gelang es einst dem Gründer...

mehr

Integriert

Mit seinem neuen Photovoltaikmodul setzt das Unternehmen Creaton auf die Zukunft und verbindet die Effizienz der Solarenergie mit der Ästhetik hochwertiger Dächer. Wer sich alternative Energie über...

mehr

Durchgefärbt und profiliert

Mit Equitone Linea zeigt Eternit eine neue, durchgefärbte Faserzementtafel mit profilierter Oberfläche. Charakteristisches Merkmal der Fassadentafel Equitone Linea sind fingerbreite Fräsungen in...

mehr

Aktiver Umweltschutz

Eternit präsentiert auf der Bau 2009 die Dachplatte Activa, die erste Faserzement-Dachplatte, die aktiv die Umwelt entlastet. Bei der Herstellung von Activa wird die Dachplatte mit einer dünnen...

mehr

Arts and Crafts

Eternit verleiht Architektur-Preis für Dach- und Fassadenhandwerk auf der BAU 2009

Mit der Preisverleihung für die handwerklich und architektonisch besten Gebäude mit Eternit Dachplatten und Eternit Cedral Fassadenpaneelen ist die Eternit AG in die BAU 2009 in München gestartet....

mehr