PV-Montagesystem für Trapezdächer

Renusol GmbH stellt eine Weiterentwicklung ihrer Montagelösung MetaSole für Solaranlagen auf Trapezblech­dächern vor. Das System ermöglicht eine schnelle Montage von gerahmten Photovoltaik-Modulen und ist auch auf Trapezblechdächern mit einer Stärke von 0,4 bis 1,5 mm einsetzbar. Für die direkte Anbringung der Module werden nur ein Klemmfuß, zwei spezial­beschichtete Dünnblechschrauben eine Endklemme sowie eine Mittelklemme benötigt, die Befestigung erfolgt ohne Montageschienen. Sowohl für Aluminium- als auch für Stahltrapezblechdächer können dieselben Schrauben verwendet werden. Die MetaSole-Schraube hat eine materialdurchdringende Spitze, die das Vorbohren erspart und die Montagezeit zusätzlich verkürzt. Sie hinterlässt nahezu keine Bohrspäne, wodurch das Dach und das EPDM-Gummi des Montagesystems nicht beschädigt werden. Das System ist für Dächer mit einer Hochsickenbreite von mindestens 20 mm geeignet, unabhängig von den Abständen der Hochsicken.

Renusol GmbH
51063 Köln

www.renusol.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-03

Hochformatmontage für Solarmodule

Mit der Befestigungslösung MetaSole MS+ Portrait von Renusol können PV-Module im Hochformat auf Trapez- und Wellblechdächern befestigt werden. Das System sorgt für eine gute Hinterlüftung der...

mehr
Ausgabe 2015-01

PV-System und Befestigung

Mit dem Ost-West-PV-System von Renusol können zwischen bestehenden PV-Modulreihen zusätzliche Module ohne gesonderte Aufständerung befestigt werden, so dass mehr Ertrag auf derselben Fläche...

mehr