PV-Montagesystem für Trapezdächer

Renusol GmbH stellt eine Weiterentwicklung ihrer Montagelösung MetaSole für Solaranlagen auf Trapezblech­dächern vor. Das System ermöglicht eine schnelle Montage von gerahmten Photovoltaik-Modulen und ist auch auf Trapezblechdächern mit einer Stärke von 0,4 bis 1,5 mm einsetzbar. Für die direkte Anbringung der Module werden nur ein Klemmfuß, zwei spezial­beschichtete Dünnblechschrauben eine Endklemme sowie eine Mittelklemme benötigt, die Befestigung erfolgt ohne Montageschienen. Sowohl für Aluminium- als auch für Stahltrapezblechdächer können dieselben Schrauben verwendet werden. Die MetaSole-Schraube hat eine materialdurchdringende Spitze, die das Vorbohren erspart und die Montagezeit zusätzlich verkürzt. Sie hinterlässt nahezu keine Bohrspäne, wodurch das Dach und das EPDM-Gummi des Montagesystems nicht beschädigt werden. Das System ist für Dächer mit einer Hochsickenbreite von mindestens 20 mm geeignet, unabhängig von den Abständen der Hochsicken.

Renusol GmbH
51063 Köln

www.renusol.com

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-03

Hochformatmontage für Solarmodule

Mit der Befestigungslösung MetaSole MS+ Portrait von Renusol können PV-Module im Hochformat auf Trapez- und Wellblechdächern befestigt werden. Das System sorgt für eine gute Hinterlüftung der...

mehr
Ausgabe 2015-01

PV-System und Befestigung

Mit dem Ost-West-PV-System von Renusol können zwischen bestehenden PV-Modulreihen zusätzliche Module ohne gesonderte Aufständerung befestigt werden, so dass mehr Ertrag auf derselben Fläche...

mehr