Neue Perspektiven für Architekten, Designer und Künstler

Mit einer Glaswand aus Profilrohren bietet der Technologiekonzern Schott mit CONTURAX® Pro ein neuartiges, nicht rundes Glasrohr, das Architekten, Designern und Künstlern neue Gestaltungsmöglichkeiten für Innendesign bietet. Es zeichnet sich vor allem durch seine vielfältigen Formen aus: quadratisch, rechteckig und auch Kombinationen aus rund und eckig sind möglich. Trennwände, Tür- und Fensterrahmen, Lichtlösungen sowie Beschattungssysteme lassen sich unter anderem damit gestalten. Das Glas bietet eine kratzfeste Oberfläche und hohe geometrische Genauigkeit, wodurch es sich präzise verarbeiten lässt. Auch können ihm schnelle Temperaturwechsel nichts anhaben.

Schott AG
55122 Mainz
Tel.: 06131 660
www.schott.com

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-10

Überhitzungsschutz für digitale Bannertafeln

Das entspiegelte Coverglas Conturan® IR Protect von SCHOTT wehrt Infrarot- und Ultraviolettstrahlung ab und schützt die sensible Elektronik in Digital Signage-Displays oder digitalen Bannertafeln...

mehr

Skyline

Frankfurter Hochhausfassadentage 2009 am 20./21. November 2009

Wahrzeichen der modernen Stadt Frankfurt ist die von Hochhäusern geprägte Skyline. Hier bietet eine deutschlandweit einzigartig breite Palette dieser Spielart der modernen Baukunst den Rahmen für...

mehr