Neubau einer Produktions- und Lagerhalle, Linz/AUT

Für den österreichischen Brillenhersteller Silhouette realisierte das Büro X Architekten aus Linz einen minimalistischen Neubau zur Gläserfertigung. Die Weißbetonfassade der 2017 fertiggestellten Produktions- und Lagerhalle, die über eine Nutzfläche von 2 400 m² verfügt, fällt durch ihre in Reihen angeordneten, runden Fensteröffnungen ins Auge. Drei der Gebäudeseiten bestehen aus 81 Großflächenplatten in die 26 Rundfenster mit einer Größe von ca. 190 cm eingelassen wurden. Da weder Schalungsanstoß in der Fläche noch Versatz an der Fensterlaibung zulässig waren, wurde hier mit einer „Plafondmatrize“von Reckli gearbeitet. Die Bewehrung besteht aus Matten und Stabstahl.

Vor die Glasfassade der vierten Gebäudeseite wurde eine leicht konkave Wand gesetzt, die mit einer kleinformatigen Lochrasterung versehen ist. Ihre konisch geformten Öffnungen entfalten, insbesondere von Innen betrachtet, eine facettenreiche Wirkung, da sie auf spielerische Weise Licht und Schatten miteinander kombinieren. Die Löcher sind zwischen 38 und 45 cm groß und wurden auf 67 Elemente verteilt. Die Bewehrung besteht hier aus Sondermatten, zudem wurden bei der Betonproduktion Kunststoff-Fasern hinzugefügt.

Die schalungsglatt ausgeführten Sichtbetonflächen erinnern eher an Keramik als an Beton. Es wurden insgesamt 150 m³ Weißbeton, mit beigemischtem Titandioxid, in der Klasse C30/37 verbaut Dyckerhoff GmbHwww.dyckerhoff.com

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 02/2019

Strahlend weißer Beton

Dyckerhoff Weiss zeigte auf der BAU 2019 mit einem am Stand eingebauten Betonboden spektakuläre Möglichkeiten des Betondesigns. Ein zentrales Thema waren die dank moderner Hochleistungsbindemittel...

mehr
Ausgabe 02/2015

Doppelwaschtische aus Beton

Beton-Waschtische sind ein markantes Design-Statement im ge­hobenen Objektbereich und im Privatbad: Doppelwaschtische vermeiden Gedränge im Bad. Alle Beton-Doppelwaschtische von HighTech+iqua sind...

mehr
Ausgabe 04/2018

Kundenzentrum der MIBA AG, Laakirchen/AT

Der Neubau des Kunden-, Innovations- und Lernzentrums der MIBA AG ergänzt mit seinen 4?600 m² Nutzfläche den Stammsitz des Technologie-Unternehmens in Laakirchen (zwischen Salzburg und Linz)....

mehr
Ausgabe 11/2018

Akustikverkleidung für Versammlungsstätten

Gerade bei Bauten im Bildungsumfeld ist „der gute Ton“ unerlässlich, um konzentriert und erfolgreich lernen zu können. Bei ihren aktuell fertiggestellten Bauten auf dem Bildungscampus in Heilbronn...

mehr

1. Preis für Bruckner Tower Linz, AT

Das Architekturbüro AllesWirdGut gewinnt zusammen mit Hertl.Architekten den Realisierungswettbewerb für ein Hochhausprojekt am ehemaligen Areal der Anton Bruckner Privatuniversität Linz

Im Norden von Linz wird am Areal der ehemaligen Bruckner Universität ein neues Quartier entstehen. Dazu schrieb die Bruckner Immobilien Entwicklungs GmbH einen offenen und einstufigen Wettbewerb aus,...

mehr