Natur als Vorbild

Die Kollektion Human Nature von Interface und David Oakey basiert auf der Überzeugung, dass Raumdesigns mit Hilfe von Licht, Farbe, Texturen und Details kreatives Denken fördern. Die Kollektion orientiert sich an visuellen und haptischen Texturen, die natürliche Böden reflektieren – z. B. Waldböden, Grasfelder oder Gehwege aus Kieselsteinen. Die fünf Muster im Skinny Planks-Format (25 x 100 cm) lassen sich gut mit 50 x 50 cm aus anderen Kollektionen zu phantasievollen Bodendesigns kombinieren. Die Kollektion besteht zu 100 % aus recyceltem Nylongarn. Sie wird auf vier Kontinenten in sechs

Fabriken hergestellt, die insgesamt 35 % der benötigten Energie aus erneuerbaren Energiequellen beziehen.

Interface Deutschland GmbH
47800 Krefeld

www.interfaceflor.de

Thematisch passende Artikel:

11/2016

Selbstreinigendes Feinsteinzeug

Mit der Kollektion Green Wood zeigte Casalgrande Padana auf der CERSAIE Oberflächen, die in Abstufungen Farbtöne und Strukturen von Edelhölzern neu interpretieren. Hergestellt werden die...

mehr
10/2018

Inspirierende Texturen

Menschen wünschen sich für ihr Arbeitsumfeld haptisch und visuell stimulierende Räumlichkeiten. Dieser Anspruch stellt Architekten, Designer und Hersteller von Bodenbelägen vor die...

mehr
01/2011

Hoch hinaus

Im Mittelpunkt des Messeauftritts von Velux stehen Produkte für eine verbesserte Energieeffizienz und Wohnqualität unter dem Dach. Das Unternehmen präsentiert die optimierte neue Generation des...

mehr
11/2016

Große Formate

Anlässlich der CERSAIE 2016 präsentiert Iris Ceramica die Maxi­platten Hi-Lite, die dieses Jahr um die Kollektion Steelway erweitert werden. Dank der komplett durchgefärbten Fliesen, ihrer Größe...

mehr
02/2016

Texturen, Farben und Muster

Die Kollektion Merge von Desso soll Architekten dabei unterstützen, Elemente der Außenwelt in den Innenraum einzubringen. Die Teppichfliese mit zwei unterschiedlichen Strukturen schafft den...

mehr