Natürlicher Ansatz für Holzoberflächen

Bolefloor ist Hersteller von Holzfußböden mit geschwungenen, dem natürlichen Wuchs des Baumes folgenden Dielen. Vom Ausgangsmaterial werden für die Fußbodendielen von Bolefloor rund 20 % mehr verwendet, was zu weniger Abfall im Sägewerk führt. Bole­­floor Holzfußböden sind in fünf Holzarten erhältlich: Eiche, Esche, Ahorn, Kirsche und Walnuss. Das Sortiment besteht aus bis zu 280  cm langen,

13 bis 33 cm breiten und 20 mm bzw. 13 mm starken Holzdielen. Eine  Mehrschichtvariante besteht aus einer Nutzschicht von 4,2 bis 5,7 mm mit einer Trägerschicht aus Birkensperrholz von 9 oder 12 mm Stärke. Dieser Bodenbelag ist zusätzlich für Räume mit Bodenheizung oder größeren Temperaturunterschieden geeignet.

Bolefloor
NL-1015DK Amsterdam

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-08

Natürlicher Schwung

Bolefloor präsentiert Massivholzdielen in der natürlich gewachsenen Form des Baumes. Produkt- wie auch Unternehmensname Bolefloor leiten sich vom englischen Begriff „Bole“, Baumstamm, ab. Da jeder...

mehr